Große Oberweite und immer wieder Hautpilz - was tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Frag deine Hautärztin.

Grundsätzlich ist Schwitzen wichtig. Wenn damit aber jedes Mal Pilzinfektionen verbunden sind, solltest du die Ursache klären, denn die Salbe behebt nur das Symptom.

Ich vermute mal dein Sport-BH, der sicher Kunstfasern enthält. Es kann aber auch deine Waschlotion sein. Pilze lieben feuchtes Klima. Schau, dass du unter / zwischen der Brust trocken bist. Puder ist hier das falsche Mittel. 

Öfters am Tag nur mit warmen Wasser u Waschlappen säubern u dann frische Unterwäsche/BH aus Naturfasern anziehen. Das schafft ein gutes Millieu, ist angenehm u du schwitzt weniger. Denn Stress, bedingt durch diese Probleme, erzeugt auch Schweiß. Das ist ein Teufelskreislauf. 

Viel Bewegung machen, sporteln. Im Sommer oben ohne oder FKK, so dass Luft rankommt. Je öfter du dich bewegst, desto weniger schwitzt du mit der Zeit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?