Frage von DerTypMitFragen, 12

Große Nase, OP?

Habe eine sehr große Nase und werde deshalb oft dumm abgewiesen und da ich damals bei einer Schlägerei auf die Nase geboxt wurde, habe ich 1. eine breite, Platte Nase 2. auch ständig das Gefühl eine verstopfte Nase zu haben und rede deshalb auch so erkältet seit dem. Weiß jemand was ich da gegen tun kann? Ich merke auch, dass ich seit dem schlechter Luft durch die Nase bekomme. Ich denke mal nicht, dass man das irgendwie noch Anklagen könnte aber weiß jemand, ob es die Möglichkeit gibt sowas in einer OP zu beheben und die Nase auch dünner zu machen? Ich bin wirklich unzufrieden, weiß aber nicht ob man halt auch dieses Problem mit der "verstopften" Nase ändern kann. Was meint ihr?

Antwort
von beman, 12

Hallo Typ,

das sind alles Fragen die Dir am Besten ein HNO Arzt beantworten kann. Schau im Branchenbuch nach ob es in Deiner Nähe einen gibt und mach einen Termin. Eine Überweisung ist nicht nötig, Du kannst einfach hingehen. Er wird Dir sagen, ob man etwas machen kann und sollte. ((-:

Kommentar von DerTypMitFragen ,

Okay super, vielen Dank! :)

Kommentar von beman ,

gern geschehen. ((-:

Antwort
von Ifosil, 7

Eine gute Kiez-Nase hat doch schon immer jeden Proleten gestanden. Das hat noch Stil und formt ein markantes Gesicht. 
Die Welt ist übersättigt von ultra konformen Barbie-Faces. 

Antwort
von Xelarios, 8

Nasenscheidewandverkrümmung vielleicht,habe ich auch, fühl mal in deine nase ob in einem der Löcher mehr Platz ist als in dem anderem,dann hast du das auch. Kann ab Volljährigkeit operiert werden

Antwort
von EPzentrum, 6

Einfach einen Chirurgen aufsuchen und anfragen, Ich denke, das kostet nicht unbedingt etwas, sich beraten zu lassen oder es mal begutachten zu lassen. Zur Not berichte deine Probleme deinem Hausarzt und lass dir eine Überweisung geben.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten