Frage von beringBLN, 73

Große Brücke über 5 Zähne ratsam?

Mir müssen die Backenzähne 47 und 46 gezogen werden: mein ZA möchte dann eine große Brücke anfertigen : als Pfeiler sollen 44,45 und 48 dienen! der 48 sitzt total schief im Kiefer! Ein Implatat ist nichr machbar, weil die Nerven sehr weit an der Oberfläche liegen ... Macht so etwas denn Sinn und welche Alternativen gibt es ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wvoelker, 56

Wenn Implantate ausscheiden gibt es keine bessere Lösung. Aber kann der 48 überhaupt beschliffen werden, wenn er "total schief" im Kiefer sitzt?? Geht eine Präparation, so sollte der Zahnarzt vielleicht daran denken der Unterkiefer- Ausbiegung beim Kauen, die zu einer Lockerung der Brücke führen kann, durch ein Stabgelenk entgegenzuwirken. Manchmal nicht notwendig, manchmal aber doch. Muß der Zahnarzt entscheiden. Eine Teilprothese, die die Zähne unverletzt läßt, hat den Nachteil, daß es Klammern benötigt, um eine gewisse Stabilität beim Kauen zu erreichen. Wichtig ist dabei die Stellung der Klammerzähne. Aber die Prothese kann sich langsam lockern und beim Kauen stören. Bitte laß dir einmal die Vor- und Nachteile beider Lösungen genau erklären. Preiswerter ist die Prothese allemal. Aber komfortabler und bequemer ist die Brücke. Voraussetzung ist bei Letzterer eine sorgfältige Reinigung der Pfeilerzähne. Bist du bei der Zahnpflege nicht konsequent wäre die Prothese doch besser.

Kommentar von tommy0802 ,

Ausnahmsweise muss ich wvoelker in Teilen Widersprechen. Preiswerter, ist es nicht. Billiger, ja. Es gibt viele Möglichkeiten den schiefstehenden 8er auszugleichen. Je nach Einstellung des einzelnen Behandlers, entweder mit Geschiebe mit einem gewissen Spiel um die Beweglichkeit (Verwindung) des Unterkiefers auszugleichen, oder wenn dem Behandler starr lieber ist, mit Verschraubung. Diese Möglichkeiten muss dir aber dein Zahnarzt vor Ort erklären. Ich würde, wenn möglich, immer die festsitzende Brücke der Teilprothese vorziehen. Selbst wenn sich eine Prothese einfacher reinigen lässt, dafür ist sie ein unkontrollierbares Klammerzahnlockerungswerkzeug, weil beim rein und rausnehmen immer Bewegung draufkommt.

Kommentar von wvoelker ,

:-))   Bitte nicht über preiswert oder billiger diskutieren. Auch eine gute Prothese ist ihren Preis wert. Ich würde auch eine Brücke vorziehen. OK?   :)  aber "ausnahmsweise" ist nett. Danke.

Kommentar von tommy0802 ,

Sie wissen, glaube ich, dass ich ihre Einträge sehr schätze. Aber den Unterschied gibt es nun mal. Wir sind beide vom Fach. Da darf das sein.

Kommentar von wvoelker ,

Akzeptiert.

Antwort
von Otilie1, 52

wie wäre es mit einer teilprothese ? dann würden die 44,45 und 48 heil bleiben und müssten nicht abgeschliffen werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten