Frage von Trauerengel, 35

Große angst vor wespen,bienen,humeln,fliegen,marienkäfer und pferdefliegen?

Hallo! Es wird ja gerade die zeit der bienen und alles andere was fliegt jedoch hab ich sehr große angst.Wenn eine wespe oder biene 10 meter entfernt ist screi ich schon los und renn schnell woanders hin. Immer wenn wir draußen grillen und eine bien oder wespe kommt renn ich rein und esse allein drinnen. Das wird mir peinlich....Mein vater sagt aber immer "du sollst einfach sitzen bleiben und still halten nicht wegrennen!" . Aber ich versuche ja aber es geht nicht ich schrei immernoch und renn weg... Sogar von meiner besten freundin die mutter kauft mir zu meinen geburtstag eine elektrofliegenpeitsche😂Ich will aber nicht!! Deswegen habt ihr vllt. Tipps wie ich still halte odernicht schrei? Und wie ich die angst überwinden kann? Und was mache ich wenn eine wespe auf meinem körper sitzt? Danke im vorraus!❤️

Lg TRAUERengel!

Antwort
von keycrime, 21

Bleib einfach sitzen und wenn die Biene dich sticht, dann hast du erst ein Grund weg zu laufen. ;)

Antwort
von xara99, 19

Benutze Insektenspray um sie fern zu halten... Da kann man sonst nicht viel machen, die sind nunmal da ^^ Einfach sitzen bleiben und nichts tun. Ich finde es auch nicht "angenehm" die Gefahr zu haben, sie könnten zustechen, aber normalerweise tun sie es eben nicht. Und wieso vor Fliegen, Stubenfliegen? Sie stechen ja nicht :D Ebenso wie Marienkäfer, die können zwar "beißen" aber ich glaube dann muss man sie schon sehr mies ärgern, das ist mir noch nie passiert!

Antwort
von LostHope2709, 13

einfach nit reagieren die fliegen wieder weg...wenn du rumfuchtelst fühlen sie sich angegriffen und dann stechen sie dich...ok dass mit den bienen,hummeln und so versteh ich ja aber...marienkäfer?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community