Frage von pullimaus2910, 96

Große Angst vor Reise mit Flixxbus?

Hallo Leute:) Ich fahre heute Abend die nacht durch 12 Stunden mit Flixxbus. Nachts macht der Fernbus keine Pause und ich habe schon so horror Geschichten gehört, wie z.b dass die Toilette irgendwann voll ist. Davor habe ich panische Angst, weil ich ziemlich oft auf Toilette muss. Kennt sich jemand von euch damit aus? Und was kann ich dann machen? Muss der Busfahrer dann an einer Raststätte halten? Und was ist wenn ich im Fernbus mal mein großes Geschäft erldeigen muss? Geht das überhaupt`? Danke im Vorraus!

Antwort
von Chumacera, 96

Die Fahrten mit dem Fernbus sind zwar anstrengend, aber absolut in Ordnung. Ich bin vor etwa einem Jahr damit gefahren, das war zwar tagsüber, aber auch ziemlich lang. Ich hatte wegen der Toiletten auch Bedenken, vor allem, weil ich zuvor einen Zeitungsartikel gelesen hatte, in dem geschrieben stand, dass man nur auf der Autobahn auf die Toilette dürfe und wenn der Bus aufgrund von Staus die Autobahn verlassen müsse, dann hätte man eben Pech gehabt.

War alles gar nicht wahr! Laut der Busfahrer durfte man auf die Toilette gehen, wann man wollte und die war auch am Ende der Reise echt noch sauber. Und falls irgendwas mit der Toilette wäre, muss der Fahrer anhalten, jedesmal wenn Bedarf besteht, sonst kannst du im Nachhinein auf Preisminderung bestehen. Ich habe es auch geschafft, in der Bustoilette das große Geschäft hin zu bekommen, ist zwar saumäßig eng, aber besser als gar nichts. Ich bin gegangen, als Stau war, da hat es wenigstens nicht so gewackelt.  ;-))

Kommentar von pullimaus2910 ,

vielen Dank

Antwort
von derguteton, 42

Hallo Flixxebus Fans,

ja ich hab es zweimal gemacht und es war wie ein schlechter Horrortrip.

Stichpunkte zum Nachdenken:

-Klimaanlage und Lüftung war nicht eingeschaltet, unter Atemnot habe ich versucht die technische Betriebseinleitung in Tschechisch zu lesen, die Fahrer sind einfach weitergefahren, weil Sie den neuen Bus nicht kannten, und auf Deutsch nicht antworten konnten, obwohl auf der DAB

- Diebstahl diverser Koffer, weil der Laderaum nicht abgeschlossen und nicht beaufsichtigt werden konnte 

-Diebstahl außerhalb und innerhalb des Busses durch internationale Banden

- aggressives Verticken von Bierdosen vom Beifahrer 

-ein Passagier ist schwarz mitgefahren, angesichts der Terrorgefahr ist das ein gutes Gefühl, es wurde nciht weiter kontrolliert

- wer auf der Autobahn eine Flixxebus überholt hat weiss wie schnell die heizen

-Fahrer oft überfordert bei den Zwschenstoppen, Fahrer war 2 Strecken allein

-Raststetten werden nicht angefahren

- es gibt eine Durchsage das die Toilette nur im Notfall zu benutzen ist

- aus der Toilette hat es die ganze Fahrt über Gestunken (4 Stunden lang)

- bei den Zwischenstopps gibt es keine Toiletten oder Verkaufsstände,wer eine weit entfernte Toilette aufsucht, der riskiert das sein Gepäck hinterherläuft, aber in die falsche Richtung.

-mitreisende nicht gesprächig, genervt wenn man ein Platz sucht, liegt vielleicht auch am Headset

Zusammenfassung: 

2 mal Flixxebus gefahren, zweimal eine Schulnote sechs.

Davor  ich mind. 200 mal mit einem Bus getourt mit einer Schulnote von 1-2, also was läuft hier schief im Staate der Billigheimer Busse.

Gruß der Gute Ton, schade wäre eine tolle Sache, wenn das professionell betrieben würde.

Antwort
von Unicorndoll, 74

Ich denke nicht das du davor Angst haben musst. Die Toilette müsste doch so ausgerichtet sein, dass jeder Passagier (ich denke mal der flixbus hat 60 Sitzplätze mindestens?) mindestens einmal auf Toilette muss, manche werden bestimmt schlafen und garnicht auf Toilette gehen. Und selbst wenn die Toilette wirklich irgendwann voll ist, sieht der Busfahrer das bestimmt vorne irgendwo also dass da ein Licht im Display aufleuchtet und dann leer er die halt aus, ist doch egal bei wem sie voll ist. Das ist tägliche Routine von Busfahrer, mach dir da keine Gedanken ;)

Kommentar von pullimaus2910 ,

danke

Antwort
von Eule2000xx, 62

Also als wir in April auf Klassenfahrt gefahren sind ( es war ein gewöhnlicher Reisebus) sollte man auf der Toilette nur das kleine Geschäft erledigen :D
Die Fahrt hatte 8 Std gedauert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community