Große Angst -Was ist mit mir passiert als ich betrunken war?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Habe jedenfalls seit der Nacht Lippenherpes bekommen

das muss nicht von sexuellen Kontakten stammen, es reichen schon dreckige Gläser, informier dich mal. Bist du am Fahrersitz aufgewacht, würde ich als Zeichen deuten dass du selbst gefahren bist. Bei einer Vergewaltigung würde sich keiner die Mühe machen dich wieder anzuziehen. Bei einem Liegenden sehr schwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir ganz sicher, dass Du nach einer Vergewaltigung durch einen Mann Schmerzen gehabt hättest - das hättest Du gemerkt! Ist schon sch...., wenn man so betrunken ist, dass man nichts mehr weiß. Es wäre denkbar, dass Du irgendjemand angesprochen hast, er oder sie soll Dich nach Hause fahren und Du nicht mehr in der Lage warst, Dich auszudrücken - und dann hat derjenige Dich einfach auf dem Parkplatz stehen lassen. K.O-Tropfen kann man nach einer Woche nicht mehr nachweisen, da hättest Du am nächsten Tag zu einem Arzt gehen müssen. Ich als trockener Alkoholiker kann Dir nur raten - sauf nicht so viel! Und wie gesagt - ich halte es doch für sehr, sehr unwahrscheinlich, dass Du vergewaltigt wurdest, aber Deine Kleider völlig in Ordnung waren und Du keine Schmerzen hattest. Mach Dir mal nicht so einen Kopf - vielleicht bist Du auch wirklich selbst gefahren und glücklicherweise hat Dein Verstand Dir suggeriert, dass es besser ist, am nächsten Parkplatz zu halten. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chico1993
21.11.2015, 06:29

Danke für den Kommentar Lilo!

Ich denke auch, dass Alkohol und ich einfach keine Freunde mehr werden. Ich vertrage einfach so gut wie nichts und trinke trotzdem immer recht viel und schnell, bis dann der Schlag halt kommt. Ich werde es jetzt auch definitv lassen. So eine Erfahrung möchte ich nicht nochmal machen.

Was mich stutzig macht ist der Herpes und die Zunge. Vielleicht bilde ich mir das mit der Zunge auch nur ein, da man ja immer etwas Belag drauf hat bzw. kleine "Pickel" auf dem hinteren Teil der Zunge.

Ich denke, dass meine "Symptome" auch eher psychosomatischer Natur sind bzw. ich hoffe es, aber ich mache mich trotzdem irgendwie verrückt...

Diese Ungewissheit macht mich einfach fertig...

1

Sehr wichtig: Sofort zum Arzt gehen, um keine Spuren zu verlieren. Egal ob Drogen oder Sexualstraftat Spuren gehen leicht verloren und Taten sind nicht mehr nachweisbar. Gerade die "KO-Tropfen" sind nicht sehr lange messbar. 

Der andere Rat ist natürlich sofort zur Polizei zu gehen. Die Polizei kann eine erste rechtliche Einordnung vornehmen.

Gegen deine Angst kann dir sowohl die Polizei als auch Krankenhäuser helfen. Angefangen bei Notfallseelsorgern bishin zu einer profunden psychologischen Betreuung.

Ferndiagnosen wären vollkommen unseriös.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maewmaew
21.11.2015, 06:03

zum arzt gehn ist zu spät, zumindest was spuren betrifft. er ist sonntag morgens auf dem parkplatz aufgewacht, das muss also mindestns vor einer woche oder länger gewesen sein.

0

Also mein Bruder hat es mehrfach geschafft mit Alk-Filmriss Auto zu fahren und sich hinterher nicht mehr daran zu erinnern. Das halte ich nach deiner Beschreibung auch für wahrscheinlicher. Wenn du wegen Krankheiten etc sicher gehen willst: lass dich test. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chico1993
21.11.2015, 06:16

Hatte er denn auch immer nen totalen Filmriss? Ich muss ja dann 8 Km unfallfrei gefahren sein. Ich habe mein Auto von oben bis unten nach Macken etc. durchgechekt: Da ist nichts zu sehen !

0

also ich glaube:

du selbst bist gefahren ohne es zu wissen. (dafür spricht das du sehr wahrscheinlich auf dem fahrersitz sassest)
niemand ist mit dir gefahren.
nein du bist kein opfer von KO tropfen geworden, sonden eher ein opfer deines übermässigen alkohol konsums.
du wurdest sehr wahrscheinlich nicht vergewaltigt, denn du hattest deine hosen und deine schuhe an, ein vergewaltiger hätte sich also die mühe machen müssen dich wieder ordedntlich azukleiden und dich ggf. auf den fahrersitz zu verfrachten.

lippenherpes und belegte zunge kann man auch vom rumknutschen mit fremden bekommen was in deinem fall des totalen blackouts wohl eher wahrscheinlich ist. das du kopfschmerzen hast usw. kann durchaus psychosomatisch sein weil du dir übel stress machst das du vergewaltigt worden sein könntest.

soweit ich weis sollte man vor einem HIV test 3 oder besser 6 monate warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maewmaew
21.11.2015, 06:01

dafür das du allein im auto warst spricht auch das nichts geklaut wurde. warum hätte jemand der dich vergewaltigt und ggf mit aids infiziert sich nicht auch wenigstens noch um entwas bargeld bereichern sollen? du warst immerhin voll weggetreten und hättest sicher keine ahnung wieviel geld du versoffen hast.
vielleicht haben sich auch freunde von dir einen üblen steich erlaubt und dich mit samt dem auto auf einem anderen parkplatz geparkt. aber eher unwahrscheinlich.

0

Wow, Strange...was sagt die Polizei dazu. Melde doch eine Entführung an, lass dein Blut kontrollieren, Fingerabdrück und so macht die Spurensuche.

Bei Bluttest gleich noch HIV dazu. Tut dein hintern weh? Irgendwie feucht dort? Außer wenn du dich eingenässt hättest, was passieren kann wenn man dicht ist...falls man nur dicht war.

Schon mal an nem Streich gedacht?

Schon mal in den Schuppen bei Tag gewesen und Fragen gestellt?


Lass dich hypnotisieren, wenn du dafür empfänglich bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chico1993
21.11.2015, 06:06

Also mein Po tat jetzt eigentlich nicht weh oder so. Nur sobald ich mir was neues ausdenke, was passiert sein könnte, bilde ich mir sofort ein dass ich es haben könnte. Hatte die ganze Woche keine Probleme mitm Po, aber jetzt bilde ich mir ein leichtes ziehen ein. Zu aller Unnot meinte ein Kollege dann noch einen Spaß zu machen und hat gesagt, dass es ja ein Mann hätte sein können...

Habe mir auch schon gedacht, dass sich vielleicht irgendeiner einen Scherz erlaubt hat und mich quasi einfach da geparkt hat..

Ich werde denke ich nochmal zum Arzt gehen, der mich auf Vergewaltigungsspuren etc. nochmal durchcheckt..

0

Deiner Beschreibung nach hast du ja schon viel Alkohol getrunken, aber es nicht übertrieben, war es in der Vergangenheit auch so, dass du viel Alkohol getrunken hast und Erinnerungslücken hattest, das ist bei jedem anders, ich z.B kann viel Alkohol trinken, erinnere mich aber trotzdem an alle Details. Wenn du davor nie solche Zustände von Alkohol erlebt hast könntest du tatsächlich Opfer von KO-Tropfen geworden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chico1993
21.11.2015, 06:09

Ich muss zugeben, dass ich wirklich sehr wenig Alkohol vertrage und es auch in Zukunft komplett lassen werde.. Und Erinnerungslücken habe ich sehr oft gehabt. Nur die Tatsache, dass ich quasi auf einem Parkplatz wachgeworden bin auf dem ich gar nicht geparkt habe macht mir etwas Angst. Ich kann mir einfach beim besten Willen nicht vorstellen, dass ich auch nur 1 Meter fahren konnte und warum ich genau diesen Parkplatz anvisieren sollte, das macht keinen Sinn..

0

Was möchtest Du wissen?