Frage von Christianlee, 233

Große Angst vor HIV Risiko?

Hallo zusammen.

Ich habe jetzt große Angst. Ich bin schon 26 Jahre alt und habe noch keine Beziehung gehabt. Gestern bin ich an einem Bordell vorbei gelaufen und konnte ich nicht mehr aushalten. Ich bin rein gegangen und etwas ist passiert.

Ich habe mich informiert dass man dabei sicher ist, wenn man Kondom benutzt. Also habe ich das Kondom bekommen und das Kondom war nicht kaputt und auch nicht abgerissen. Aber erst danach habe ich gelesen dass man trotz des Kondoms HIV bekommen kann, auch wenn alles richtig lief. Und noch schlimmer ist, dass mein Körperteil (männlich) nach der Abnahme des Kondoms ziemlich nass war, und das hat meine Angst erhöht.

Deswegen bitte ich um Hilfe und Beratung.

Vielen Lieben Dank.

Gruß

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von DerWeiseHubert, 81

Hallo lieber Christianlee,

ich als Biologiemasterstudent kann dir einiges zu diesem Thema sagen. Erst ein mal ist in das Bordell gehen, wenn man gesund bleiben will, nie eine gute Idee. Es gibt nicht nur HIV, welches das tödliche AIDS verursacht [teuer zu behandeln], sondern auch viele weitere Krankheiten. Manche davon, zeigen keine Symptome. Dazu muss man nicht ein mal Geschlechtsverkehr mit der Dame haben [ z.B für Herpes].

Auch dass die Damen immer Kondome benutzen ist Humbug. Offiziell gibt es Kondompflicht für alle Liebesdienerinnen, allerdings machen 99% in einem normalen Bordell es für 10 Euro drauf auch ohne Gummi.

Es gibt auch einen großen Schwarzmarkt für Blutproben, bei dem sich die Damen bedienen [ frag bitte nicht woher ich das weiß ], damit sie als "sauber gelten". 

Die Gefahr dass du eine höchst infizierte Dame erwischt hast, ist also mehr als groß. Deine Große Angst ist also mehr als berechtigt. 

Nun kommen wir zu der Sache mit dem Kondom. Viele meiner Vorredner meinen zwar, es sei sicher, allerdings ist es das nur bei richtiger Anwendung.

Als Masterbiologiestudent der Uni Berlin, Masterarbeit schreibend in der Mikrobiologie sehe ich eher schwarz für dich.

Den Indizien nach, hast du lieber Christianlee, das Kondom falsch verwendet.

Wahrscheinlich war es zu lose. Die Damen haben normalgroße Kondome - bei kleinen Penissen rutschen die gerne zuweit hoch, so dass das Frauensekret leicht an deinen Penis kommt und bei Erstkontakt deinen kompletten Organismus - bei vielen Krankheiten ohne Chance auf Heilung - infizieren.

Auf dem Schaubild kannst du sehen, dass eine einzige HIV-Zelle zum auslösen der Krankheit führen kann.

Also reicht es, wenn sie deinen Penis auch nur mit dem Hauch ihres Sekretes berührt hat.

Eben jenes ist mir mal mit Chlamydien passiert. Die haben laut Studien 87% der Liebesdamen.

Das passiert vor allem asiatischen Männern, da ihre Penisgröße weit unter dem Durchschnitt liegen.

Sei also auf der Hut und mache auf jeden Fall einen Test. 

Denk aber daran, dass der Test auch nicht zu 100% korrekt sein kann.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.

Und lieber holst du dir das nächste Mal einen runter, bevor du solche Entscheidungen triffst, mein lieber Christianlee.

Lg, 

Hubert

Kommentar von Christianlee ,

danke  ich werde den Test machen

Kommentar von DerWeiseHubert ,

Nichts zu danken.

Ich gebe dir auf deinen Lebensweg einen Spruch mit, er begleitet mich seit meiner Kindheit.

Lauten tut er wie folgt:

Willst du ein gesunder Lustmolch sein,

denk vorher nach und wedel dir ein!

Lg,

Hubert

Antwort
von druckluftnagel, 75

Lieber Christian,

aus Erfahrung kann ich dir berichten dass der Verkehr mit einer professionellen Beischläferin im Normalfall kein Risiko birgt.

Sofern es sich hier um ein seriös wirkendes Etablissement gehandelt hat solltest du dir keinerlei Gedanken um eine möglich Infektion deines Freudenspenders machen.

Dennoch sei dir gesagt dass dies unflätige Verhalten bei ehrhaften Damen nicht sehr gebilligt wird. Deshalb solltest du den Coitus mit einer Dirne nicht an die große Glocke hängen!

Saß das Kondom denn überhaupt richtig? Hast du dich auf irgendeine Art und Weise unwohl gefühlt?

Kommentar von Christianlee ,

Danke. Soweit ich wüsste, dass das Kondom richtig gesessen hat. Nun am Ende, allerdings ohne Sperma weil es nicht funktioniert hat, war mein Pennis bisschen nass. Ich habe nun heute morgen bisschen Angst und dann 20 min Kalt Gefühl......schon schlimm oder?

Kommentar von druckluftnagel ,

Nein ist nicht so schlimm, sowas kann vollkommen normal sein. Dass er nass ist wird vermutlich davon kommen dass man in nem Kondom schwitzt. Ist ja auch logisch denn, Reibung erzeugt Wärme!!!

Dieses kalte Gefühl ist einfach nur weil du nervös warst, aber glaub mir, noch ein paar Besuche dort und du wirst dich dabei so normal fühlen, wie wenn du beim Bäcker deine Brötchen kaufst!

Antwort
von ReginePfeifer69, 63

Lieber Christian,

Viele der Leute die vor mir schon geschrieben haben, sind auf das Thema HIV und das Risiko einer Ansteckung eingegangen. Ich selbst glaube auch nicht unbedingt, dass du dich angesteckt hast. Jedoch kannst du das nur völlig ausschließen, wenn du dich testen lässt.

Allerdings möchte ich auf einen anderen Aspekt deiner Frage eingehen. Du sagst, du bist 26 Jahre alt und hattest noch keine Beziehung. Was denkst du woran das liegt? Bist du offensiv genug in der Eroberung deiner Herzensdamen? Frauen wollen erobert werden. Viele vermitteln oftmals den Eindruck, abgeneigt zu sein, wenn sie lediglich von dir wollen, dass du dich mehr anstrengst. Eine gute Frau will sehen, dass du die sie willst. Ich als Frau, habe damit schon langjährige Erfahrung. In meinen vielen Lebensjahren hatte ich schon viele Partner und keiner von denen hatte es sich nicht redlich verdient meine Lusthöhle zu erkunden. 

Also bitte, merke dir eines: Sofern du eine Freundin haben möchtest, sitze nicht nur untätig rum und hoffe, dass dir eine zufliegt. Ergreife die Initiative! Egal wo und wann du gerade unterwegs bist. Es ist immer eine Frau in der Nähe, die darauf wartet, von einem stattlichen Mann wie dir erobert zu werden.

Ich wünsche dir viel Glück auf deiner Suche nach der großen Liebe. Sie wird ganz bestimmt kommen, wenn du dich genug anstrengst!

Mit freundlichen Grüßen,

deine Regine. :-)

Kommentar von Christianlee ,

Hallo Regine,

vielen lieben Dank für deine Information. Ich werde dann deinem Vorschlag folgen, aber das kann ich erst 3 Monate später machen, ich möchte nicht eine Frau deswegen in Gefahr bringen. Ich werde mich melden bei dir, also bis 3 Monaten später.

LG

Christian 

Kommentar von ReginePfeifer69 ,

Hallo Christian,

Ich hoffe, dass du dich bei mir meldest. Dein Schicksal geht mir sehr nahe, wenn du auch nicht der einzige Mann bist, dem es so ergeht. Früher war es so viel einfacher, eine Frau zu finden. Ein Pfiff hat oft gereicht, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Heutzutage ist das alles sehr kompliziert. 

Sag mal, mir fällt auf, dass dein Deutsch etwas gebrochen ist. Wenn auch nicht übermäßig bemerkbar. Kann es sein, dass du einen Migrationshintergrund hast? Fällt es dir deshalb schwer, eine Dame zu finden? Weil dein Selbstbewusstsein nicht dasselbe ist, wie vielleicht in deinem Heimatland? Wenn ich hiermit falsch liege tut es mir leid, ich versuche nur dir bestmöglich zu helfen. 

Liebe Grüße, Regine. 

Kommentar von Christianlee ,

Übrigens hast du vielleicht irgendwo gehört, dass irgendjemand in meinem Fall angesteckt ist? danke

Kommentar von ReginePfeifer69 ,

Ja, es ist durchaus möglich, sich durch sex mit einer professionellen Sexarbeiterin anzustecken. Du kannst es lediglich durch einen Test 100%ig ausschließen. Ich wünsche dir viel Glück dabei! Und hoffe auf eine positive Antwort. :-)

Antwort
von Peterwefer, 107

Das Risiko, an HIV zu erkranken, ist eigentlich immer gegeben. Freilich ist es bei Kondomen etwas geringer. Dass der Penis 'danach' nass war, hat übrigens nichts zu sagen (Kondenswasser und Feuchtigkeit des Kondoms ---> normal). Da nun eine Prostituierte mit besonders vielen Männern zusammen kommt - es ist ja ihr Broterwerb - ist somit auch das Risiko, an Aids zu erkranken, entsprechend größer. Es ist freilich gewaltig herabgesetzt, weil seit neuester Zeit Kondompflicht besteht und weil sich legale Prostituierte regelmäßig untersuchen lassen müssen. Freilich weiß ich nicht, ob Du bei einer legalen Prostituierten warst. Auf der sicheren Seite bist Du, wenn Du Dich in ein paar Wochen ärztlich untersuchen lässt und das Milieu in Zukunft meidest. Denn wenn Du eine so panische Angst vor Erkrankung hast, kannst Du doch an Prostituiertendienste keine Freude haben. Einem etwaigen Wunsch nach einer Beziehung kommen Prostituiertendienste trotz unserer modernen Zeit auch nicht eben entgegen.

Kommentar von Christianlee ,

Hallo Danke für die Antwort. Ich denke schon dass das Bordell nicht illegal ist. Die Damen hat mir vorher schon gesagt, dass alles hier kondompflicht ist. Aber trotzdem habe ich angst. Ich gehe nie wieder hin, auch wenn ich keine Freundin haben werde.

Antwort
von silberwind58, 103

Du steigerst Dich hinein! Dein Körperteil war nass,durch das Sperma! Ich finde,in Bordellen und bei den Damen bist Du noch am sichersten unterwegs,die sorgen schon vor,oder glaubst Du,die wissen sich nicht zu schützen mit Krankheiten. Ausserdem müssen die Damen regelmässig zur Untersuchung,wegen der Krankheiten. Mach Dir nicht so viel Kopfzerbrechen,alles ist ok.  

Kommentar von Christianlee ,

Nein die Nässe war nicht vom Sperma. Die Sex hat leider trotz des Reingehens nicht geklappt, weil ich möglich keine Erfahrung habe. Kann sein dass die Nässe von der Frau kommt?

Kommentar von silberwind58 ,

Und wenn die Nässe von der Frau kommt,kannst Du sicher sein,das die keine ansteckenden Krankheiten hat. Wie gesagt,die müssen regelmässig aufmarschieren zu Untersuchung.

Kommentar von Christianlee ,

Vielen dank. Ich bestelle auch einen Test für mich selbst. Aber der Test geht erst 3 Monate später. Hast du schon mal gehört, dass jemand in meinem Fall angesteckt wurde?

Kommentar von silberwind58 ,

Gute Idee mit dem Test aber Du wirst sehen,Du bist so gesund wie ich! Nein,hab noch nicht gehört oder erzählt bekommen,das der Test positiv ausfiel.Meiner Meinung nach,ist Deine Sorge unbegründet!

Kommentar von Christianlee ,

Vielen dank. Das hoffe ich auch. Ich mache den Test um mich zu beruhigen und vor allem auch um meine Freundschaft zu sichern. Ich sage dir dann auch bescheid wenn das Ergebnis kommt.

Kommentar von silberwind58 ,

Ja bitte,aber das Ergebnis kenne ich schon! L.g.

Kommentar von Christianlee ,

danke und ich drücke mir die Daumen........

Kommentar von silberwind58 ,

Du bist ein Pessimist! Ich drück Dir auch die Daumen,ist aber eigentlich nicht nötig!

Kommentar von Christianlee ,

Ein bisschen Pressimistisch bin leider ja.....aber ich wünsche, dass es uns allen gut gehen.....

Kommentar von silberwind58 ,

Nicht Pressi/ Pessimistisch und ja,es geht uns allen gut,wenn wir nicht immer so negativ denken!Manche Sorgen sind echt Grundlos.

Kommentar von DerWeiseHubert ,

Diese Sorgen sind es nicht! 

Sorgen um Gesundheit sind nie grundlos.

Expertenantwort
von MaxGuevara, Community-Experte für HIV, 44

Solange das Kondom nicht kaputt gegangen ist, ist alles sicher. Da brauchst du dir keine Sorgen machen. 

Ein Risiko mit Kondom hat man nur, wenn es kaputt geht. 

Also keine Panik. Alles gut. 

Gruß

eure Maxie

Kommentar von Christianlee ,

Danke aber ich denke dass der Kondom dabei gerutscht hat und danach war mein Körperteil ohne Sperma nass......

Kommentar von MaxGuevara ,

Mach dir keinen Kopf.  HIV ist viel schwerer übertragbar als man immer denkt. 

Und es gab bisher keinen einzigen Fall wo sich jemand trotz heilem Kondom mit HIV angesteckt hat. Solange es noch auf deinem Penis war ist alles gut. 

Du machst dir umsonst Sorgen. Noch dazu sind Prostituierte in einem Bordell in der Regel gesünder als das Mädchen von Nebenan. 

Du übertreibst es einfach. Wenn du Angst hast, dann geh einfach zum Gesundheitsamt und lass dich testen. fertig aus 

Kommentar von Christianlee ,

danke Ich mache das

Antwort
von jesusiscuming, 27

Lieber Christian, es tut mir Leid dir das mitteilen zu müssen, aber du hast gesündigt!!

Nicht nur hast du mit deinem Verhalten gegen moralische Werte, sondern auch gegen das Gesetz unseren Herrn Jesu Christi VERSTOSSEN!!!

Du hast der Unzucht und der Hurerei gefröhnt und bist den verführerischen Sünden des Teufels verfallen!

Bitte begebe dich so bald als möglich in das nächste Gotteshaus und lege die Beichte ab, denn nur so kann deinen Sünden Ablass geleistet werden und du darfst eines Tages Gottes Reich erblicken.

Alles alles Liebe auf deinen weiteren Wegen, und möge Gott dir deine Sünden eines Tages verzeihen lieber Christian.

Gott zum Gruße.

Antwort
von egodraconis2, 101

kondome sind leider nicht 100% sicher, aber die wahrscheinlichkeit sich mit geschlechtskrankheiten zu infizieren ist doch sehr gering. und natürlich ist dein prachtstück nach dem abnehmen des kondoms nass, immerhin bist du darin gekommen und dein sperma ist doch 'leicht' feucht, oder nicht? ;) ich denke du bist ziemlich sicher, und falls du trotzdem angst hast solltest du zum arzt gehen und dich beraten lassen

Kommentar von Christianlee ,

Nein die Nässe war nicht vom Sperma. Die Sex hat leider trotz des Reingehens nicht geklappt, weil ich möglich keine Erfahrung habe. Kann sein dass die Nässe von der Frau kommt?

Kommentar von egodraconis2 ,

eigendlich sollte das sekret der frau nicht ins kondom kommen, da das kondom ansonsten ja fast sinnlos wäre. schonmal in erwägung gezogen das es vom gleitgel kommen könnte? kann so ja schlecht sagen wie nass das war.

theoretisch kann die nässe schon von der frau kommen, aber dann müsste das kondom ganzschön versagt haben...

Kommentar von egodraconis2 ,

aber wie silberwind oben shcon geschrieben hat, sollten die frauen in den bordellen gesund sein, da das alles ziemlich genau überprüft wird

Kommentar von Christianlee ,



Vielen dank. Ich bestelle auch einen Test für mich selbst. Aber der Test geht erst 3 Monate später. Hast du schon mal gehört, dass jemand in meinem Fall angesteckt wurde?


Kommentar von egodraconis2 ,

nein, ich habe generell niemand in meinem freundes oder bekanntenkreis, der unter geschlechtskrankheiten leidet (zumindest nciht dass ich wüsste)

Kommentar von Christianlee ,

danke.... dürfe ich mal fragen, ob deine Freunde schon im Bordell waren? Wenn es deinen Freunden nichts passiert hat dann wäre es mir vielleicht auch nichts passieren. Sorry wegen meiner direkten Fragen.

Kommentar von egodraconis2 ,

oh, der ein oder andere war sicher schon im bordell, und wenn jeder bordell besucher da wieder mit ner krankheit rauskommen würde, wüden die ganz sicher ziemlich schnell geschlossen haben :D

Kommentar von Christianlee ,

Ok nochmal vielen Dank. Ich melde mich dann 3 Monate später.

Antwort
von Lattenlost, 36

JA nach der uni gehe ich auch gerne mal für einen runde in den Puff und habe da eigentlich keine Bedenken. Eigentlich sind ja alle etablisement reguliert und die mädels sollten doch getestet sein. War es ein offizielles bordell? welches war es vlt kann man da ja online infos einholen.

Antwort
von Lattenlost, 1

Hats du inzwischen neuigkeiten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten