Frage von parsa09, 53

Große Angst vor herzmuskelenzündung?

Hallo ich habe ein riesiges Problem vor ungefähr fünf Wochen hatte ich bei 35 Grad Handball gespielt also Handballtraining danach wurde mir ein bisschen übel worauf ich dann zum Krankenhaus gefahren bin am (nächsten Tag)der Arzt meinte es wäre ein kleiner Infekt weil der Hals ein bisschen gerötet sei Er hat mir ein kleines Medikament für die Erkältung verabreicht und meinte ich sollte in zwei bis drei Tagen zu meinem Kinderarzt zur Kontrolle gehen zwei Tage später ging ich zur Kontrolle wo mein Arzt dann einen Abstrich von meinem Hals machte sie sagte es seien keine Bakterien im Hals somit auch kein Infekt aber der Hals sei trotzdem ein bisschen gerötet und ich habe jetzt Angst dass ich vielleicht diese Bakterien vor dem Training hatte und jetzt eine Herzmuskelentzündung habe könnt ihr mir helfen ich habe um 7 Uhr also heute Training und habe Angst

Antwort
von pingu72, 31

Wie kommst du von einem geröteten Hals auf Herzmuskelentzündung? Und wenn man bei 35 Grad Sport treibt kann es schnell passieren dass einem schwindelig wird, vor allem wenn schon eine Erkältung im Anmarsch war. Wenn es dir gut geht gehe zum Training, wenn dir wieder übel wird gehe nochmal zum Arzt.

Und bitte tu uns einen Gefallen und benutze in Zukunft Satzzeichen damit wir deinen Text besser lesen können.

Kommentar von parsa09 ,

eine herzmuskelenzünung kommt ja von einer Erkältung und deshalb habe ich ja Angst

Kommentar von pingu72 ,

Nur wenn du wirklich stark erkältet bist mit Fieber und allem und dich dann nicht schonst. Da festgestellt wurde dass du keinen Infekt hast und es dir gut geht besteht keine Gefahr.

Kommentar von parsa09 ,

Aber kann ja sein das ich die Bakterien vor dem Training hatte und dannach die batkerien schnell weggegangen sind ps:ich hatte eigentlich auch keine Symptome bei diesem angeblichen Infekt

Kommentar von pingu72 ,

Wenn du solche Angst hast geh noch mal zum Arzt. Ich kann nicht wissen was los ist. Aber eine Herzmuskelentzündung wirst du nicht so schnell bekommen, diese Angst ist unbegründet.

Kommentar von parsa09 ,

Ich bin wegen der Sache sooooo oft zum Arzt gegangen das ist nicht das erste mal ich hatte wirklich sehr oft davor Angst aber jetzt halt auch

Kommentar von pingu72 ,

Dann lasse dir mal bitte von einem Arzt gaaaanz genau erklären wie, wann und warum eine Herzmuskelentzündung entsteht. Dann weißt du nämlich dass du wegen eines kleinen Infekts keine Angst haben musst! 

Kommentar von parsa09 ,

kannst fu es mir bitte schon mal ein bisschen erklären weil ich jetzt so doll Angst have

Kommentar von pingu72 ,

Ich bin keine Ärztin aber ich versuche es: Wenn du einen Infekt hast, zB Grippe mit Fieber und allem drum und dran und du im Bett liegen und dich ausruhen solltest, und dann aber Sport machst KANN eine Herzmuskelentzündung entstehen. 

Wenn du aber "nur" erkältet bist und zB kein Fieber hast, keine Bakterien festgestellt werden und du dich fit fühlst ist alles ok. Der Arzt würde dir ansonsten sagen dass du keinen Sport machen darfst, zur Sicherheit frage ihn immer danach.

Ich bin ü40 und hatte schon sehr oft eine Infektion aber noch nie ist etwas passiert. 

Und wie gesagt: dass dir bei der Hitze übel wird wenn du dich anstrengst ist auch völlig normal. 

Kommentar von parsa09 ,

Danke! Ich bin ein bisschen beruhigt denn ich hatte nicht einmal symptome Danke und ich have eine Frage was genau ist eine Grippe ich weiß es schon aber nicht so genau

Kommentar von pingu72 ,

Gerne, freut mich dass ich dich etwas beruhigen konnte. Grippe ist eine starke Erkältung mit Fieber.

Kommentar von parsa09 ,

acjso Danke schonen Tag noch

Antwort
von BBTritt, 19

Bist du schnell außer Atem bei Bewegung? Nein?

Hast du Herzklopfen bei geringer Anstrengung? Nein?

Schwitzt du schon beim Aufstehen, fühlst dich schlapp? Nein?

Wenn du überall zu dem gleichen Ergebnis "Nein" kommst, dann solltest du auch fit für das Training sein. Nicht jeder leichte Infekt führt gleich zu Komplikationen oder Herzmuskelentzündungen.

Vertrau deinen Ärzten in diesem Fall ruhig ein wenig mehr.

Kommentar von parsa09 ,

Danke ich bin nach 40 Meter Sprint ein bisschen außer Atem und habe bisschen Herzklopfen aber schlapp fühle ich mich nicht

Kommentar von BBTritt ,

Nach 40 m Sprint dürfte so ziemlich jeder etwas außer Puste sein und einen schnelleren Herzschlag spüren.

Es ging eher darum, ob normale Bewegungen oder kleinste Anstrengungen, z. B. beim Aufstehen oder so, schon schwerfallen.

Kommentar von parsa09 ,

Nein das fällt mir nicht schwer

Kommentar von BBTritt ,

Dann hast du auch keine Herzmuskelentzündung.

Antwort
von rafaelmitoma, 38

wenn es dir gut geht, dann geh zum tgraining

Kommentar von parsa09 ,

es geht mir eigentlich gut aber ich habe angsz

Antwort
von rafaelmitoma, 24

dann geh zum Arzt oder frag deine Eltern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten