Frage von ultraangelo, 44

Große angst umsonst?

Hallo liebe nutzer! Als ich mich gestern umgezogen habe hab ich ein kleines kribbel in meinem rechten ringefinger gespührt sofort dachte ich an diese krankheit (ms) und verfiel in panik. Heut morgen hatte ich immer noch das selbe gefühl aber als ich dann in der schule war und ich mich auf den test konzentrierte spührte ich dieses kribbeln nicht mehr, nur als ich mich wieder daran erinnerte. Und jetzt hab ich dieses kribbeln im finger immernoch, es ist kein starkes kribbel nur so ein leichtes. Sollte ich mir sorgen machen? Ich bin erst 16 jahre alt :(

Antwort
von powerNCL, 26

Wenn du ein Ring drum hasst würde ich ihn ab machen und wenn es nicht besser wird mal etwas an den finger ziehen weil es könnte vl ein Nerv eingeklemmt sein

Kommentar von ultraangelo ,

Ein Ring hab ich leider nicht dran..

Antwort
von nici2506, 26

Das kann auch nur eine nerven Entzündung sein durch dauernde Belastung das hatte ich auch mal hatte einen Computerkurs gemacht 2 wochen und danach war mein rechter arm komplett taub ! Und beim Arzt wurde eine nerven Entzündung durch die Belastung fest gestellt 

Kommentar von ultraangelo ,

Ich hab an dem tag also gestern ziemlich lang gelernt und war auch am pc aber das ist bei mir eigentlich standart

Kommentar von nici2506 ,

War nur ein Beispiel!einfach mal beobachten und wenn keine Besserung Eintritt mal nen arzt drüber schauen lassen  

Antwort
von Fragmichgerne, 24

Das ist dann wohl das typische "aus einer Mücke einen Elefanten machen". Wahrscheinlich hast du dir nur einen Nerv eingeklemmt oder irgendwas anderes banales.

Kommentar von ultraangelo ,

Ja das ist mir klar aber bei vielen ms leuten hat es mit ein kribbeln angefangen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten