Frage von zony86, 23

Großbrief nach Österreich kam zurück, wo liegt der Fehler?

Hi,

ich habe am Dienstag eine ganz normale A4-Versandtasche nach Österreich verschickt. Darin war nichts Schweres, dürften unter 100g gewesen sein. Frankiert wurde mit 3,70; also Brief "groß" International.

Ansonsten standen noch Absender und Empfänger drauf, also völlig normal. Heute kam die Sendung wieder zurück. Ich habe einfach keine Ahnung, wo hier das Problem liegt, ihr?

Antwort
von Karsten1966, 16

Hab grad mal bei der Post nachgesehen. Du hast (scheinbar) alles richtig gemacht. Portopreis paßt zur Versandtasche.

Das Einzige - wozu Du Infos "verschwiegen" hast - gibts den Empfänger / richtige Adresse ?

Wenn auch da alles stimmt, würde ich mal aufs Postamt gehen und die Experten da fragen - die sollten es am besten wissen....

Antwort
von west8909, 11

Du musst den Absender klar als solchen kennzeichnen! In Österreich streicht man den Absender durch um nicht die eigenen Post zugestellt zu bekommen! 

Bei mir gingen auch schon Sendungen nach Österreich 5 x nach Deutschland zurück, obwohl die zuständigen Postdienststellen mehrfach informiert wurden ... 

Rede mit dem Mann bei deinem Postamt, der hilft sicher weiter!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community