Frage von Trulex, 36

Groß und dünn. Sollte ich mit 16 jahren proteine / eiweiß konsumieren?

Hallo, ich bin 16 jahre alt. Bin 182 groß und wiege 62 kg. Ich bin dünn. Bin zu schnell gewachsen in den letzten 1,5 jahren. Von 165 auf 182. 20cm sind nicht wenig. In dieser Zeit habe ich zu wenig zugenommen. Mit normalen Lebensmittel schaff ich es nicht viel zu zu nehmen, darum meine frage an euch: Wäre es klug eiweiß / protein shakes zu konsumieren?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Ganzkörpertraining, Protein, dünn, ..., 27

Hallo!

Wäre es klug eiweiß / protein shakes zu konsumieren?

Nein

Du brauchst es nicht und es ist in Mengen z. B. für die Nieren nicht gut. Ein durchschnittlicher Mitteleuropäer nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. Bestätigt auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE).

Beginne mit einem komplexen Ganzkörpertraining und habe Geduld. Frage mal Google nach Martin Zawieja. Der sah in Deinem Alter ungefähr so aus wie Du. Viele Jahre später war er einer der stärksten Männer der Welt. Im Gewichtheben / Schwergewicht. Auch ich habe viele Jahre gebraucht um mein Gewicht aufzubauen. Und war anfangs ebenso unzufrieden und ungeduldig.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Kommentar von Trulex ,

Danke! Das motiviert mich sehr 

Antwort
von derDennis97, 33

Also rein nach dem BMI hättest du 18.7 - und das ist für 16jährige Kerle noch Normalgewicht (erst unter 57kg hättest du Untergewicht). Du bräuchtest also eigentlich gar nicht zunehmen. Es ist in der Pubertät oft so, dass man einen großen Wachstumschub bekommt und das Gewicht erst später "nachkommt" :) Mach dir keinen Stress. Versuche, dich gesund zu ernähren, Sport zu treiben und wenn du wirklich zunehmen willst, dann iss einfach größere Portionen. Shakes oder so einen Mist brauchst du auf keinen Fall.

Außerdem - sei froh dass du nicht rumkugelst - in ein paar Jahren wird das bestimmt anders aussehen und auch etliches zugenommen haben.

Antwort
von nochfrei, 33

Die helfen bei Muskelaufbau aber ersetzen keine Massephase. Zwing dich mehr (häufiger) zu essen wenn du zulegen willst. Zusammen mit training und dann evtl. Einem whey shake dorekt danach der so.

Kurz:
Eiweiss shakes ersetzen keine ernährung und haben auch zu wenige kcal zum zunehmen.

Es gibt aber auch masse shakes die extra zum zunehmen husammengestellt sind. Schmecken abartig, ich empfehle selber kochen :)

Antwort
von racheengel1980, 27

Hallo,

ich halte zusätzliches Eiweiß für sinnlos.

Unser Essen besteht prinzipiell aus drei Komponenten Kohlenhydrate, Fett und Eiweiß. Kohlenhydrate und Fette sind Energieträger, aber Eiweiße sind in erster Linie "Baustoffe" für den Körper.

Wenn wir unserem Körper mehr Energie zuführen, als wir verbrauchen, nehmen wir zu und wenn wir mehr Energie verbrauchen, als wir über die Nahrung zuführen nehmen wir ab.

Wenn du mit einer normalen Ernährung so wenig Gewicht hast, solltest Du dies vielleicht mit einem Arzt (Allgemeinarzt) abklären, da unter Umständen eine Stoffwechselstörung vorliegen kann, die behandelt werden sollte / muss.

Mehr Eiweiß und Eiweißpräparate bringen meiner Meinung nach nichts und können sogar gesundheitsschädlich sein, falls eine Stoffwechselstörung vorliegen sollte.

Antwort
von santaklaus1996, 30

Nein. Das ist nur teuer und bringt nicht wirklich etwas. Schaue lieber, dass du mehr isst. Achte auf kaloriendichte Lebensmittel (Kartoffeln, Reis, Nudeln). Notfalls mach dir selbst Shakes aus Haferflocken, Milch und Honig.

Kommentar von Trulex ,

Danke, sehr nett von dir! Werd ich machen.

Antwort
von mannihinteregg, 19

Eiweiß ist gesund. Wer etwas anderes sagt, ist dumm. Abgesehen davon ist Whey Protein bei myprotein auch nicht teuer. 5kg kosten da im Angebot 40€ oder so und damit kommst du ewig hin.

Ob dich das Whey jetzt breiter macht, ist fraglich. Gesund ist es aber auf jeden Fall. Unser Körper besteht beinahe aus Eiweiß, wenn du also während deines Wachstums viel Eiweiß zu dir nimmst, tust du deinem Körper auf jeden Fall einen Gefallen. Du könntest natürlich auch täglich ein Kilo Hänhchenbrust oder Quark essen, ist aber nervig und umständlich - Whey ist da eine Lösung.

Bzgl Gewichtszunahme: Iss einfach normal weiter und iss immer, wenn du Hunger hasst. Im Wachstum verbraucht der Körprer einfach unglaublich viele Kalorien.

Antwort
von Idiealot, 17

Wenn du zu dünn bist wären Proteine wohl weniger die richtige Wahl. Ich denke fetthaltigere Lebensmittel sollten doch eher zum erwünschten Effekt der Gewichtszunahme dienlich sein. Wenn ich das so mache nehme ich zu. Wenn meine Schilddrüse nun mehr als normal arbeitet wird das Fett schneller abgebaut wie ich oben nachschieben kann (so die Theorie).

Proteinshakes machen dann Sinn, wenn der Körper diese Proteine zum Muskelaufbau einsetzen muß. Das würde dann bedeuten ich gehe ich eine Mukkibude um genau diesen Prozess zu fördern. Das macht aber nur Sinn wenn man "normal" gewachsen wäre. Da es aber bei dir nicht so ist, wäre das auch nicht gesund. Denn wer zu schnell wächst, hat auch Probleme mit den Wachszumsfugen, Knochenbau usw.

Ich bin kein Arzt, jedoch erscheint mir dein Problem durchaus mal wert sich an einen Profi zu wenden.

Antwort
von PicarderKoenig, 19

Iss mehr, geh ins Fitnessstudio, mit trainieren wächst auch automatisch der Hunger. Zum Masse zunehmen, für Leute mit schnellem Kreislauf, gibt es extra "Weight Gainer", die helfen richtig gut. Eiweißshakes  sind nicht wirklich zum schnell Masse aufbauen, sollten aber auch parallel zum Training genommen werden. Wenn du trainierst, gut isst und dabei Weight Gainer nimmst, wirst du schon in wenigen Wochen richtig gute Erfolge sehen.

Kommentar von Idiealot ,

Er schreibt er ist zu schnell gewachsen! Da wäre ein Fitnessstudio wohl ganz klar kontraproduktiv zum Thema Knochenbau. ;-)

Kommentar von PicarderKoenig ,

Wenn er nicht gerade 150kg Squats oder ähnliches macht, sondern auf viele Wiederholungen mit leichterem Gewicht geht (wie er es im Studio auch gesagt bekommen wird wenn er seine Situation schildert) gibt es da kein Problem mit dem Knochenwachstum.

Kommentar von Idiealot ,

Aha, du bist also Orthopäde, verstehe. Wie sieht es dann noch mit Sehen und Bändern aus, sowie Knochenspalten etc. Da kannst du ja dann auch noch sichere Hinweise geben.

Antwort
von Silverhead2010, 16

von proteinen und eiweiß-shakes nimmst du - im grund genommen - nicht zu.

Für dich würden sich mehr WEIGHT GAINER eignen, schau einfach mal im internet und probiere das mal über einen zeitraum von 4-6 wochen ob du Erfolge siehst.

https://www.google.de/search?hl=de&pws=0&op=out&q=weight+gainer#hl=d...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community