Frage von JackDrummer, 81

Größtes Handfeuerwaffenkaliber?

Weiß jemand, welches das größte heutige Kaliber für Handfeuerwaffen ist?

Antwort
von Eraser13, 56

Servus,

Größtes Kaliber, also denn größten Geschossdurchmesser hat sicherlich die 2 Bore mit 33,7mm, ist allerdings mehr ein Gag als sonst was. Ist übrigens eine Schwarzpulverpatrone.

Bei "Modernen" Patronen mit Nitrozellulose wäre das Größte Kal. das mir einfällt die .950 JDJ mit 24,1mm Geschossdurchmesser.

Hoffe das Hilft.

MfG


Kommentar von Eraser13 ,

Hab gerade gesehen das es dir um KW Munition geht. Da würde ich sagen das die beiden Größten die .500 Linebaugh Maximum und die .500 S&W sind, beide haben eine Energie von bis zu 3300 Joule und einen Geschossdurchmesser von 12,7mm.

Kommentar von MCraft ,

Die .50 Action Express zählt auch noch zu den größten! :D

Zumindest im Durchmesser, soweit ich weiß ist diese kürzer als die .500 Smith & Wesson.

Antwort
von ES1956, 57

Grösste (Durchmesser)? Oder stärkste(Energie)?

Kommentar von ES1956 ,

Lang oder Kurzwaffe?

Kommentar von JackDrummer ,

Kurzwaffe und Durchmesser. Energie wäre natürlich auch nützlich.

Kommentar von ES1956 ,

H&K 69 mit 40mm. Energie abhängig von der "Munition"

Kommentar von ES1956 ,

Zivil: vmtl die .50ae (Desert Eagle) , von einigen Exoten abgesehen, z.B. Revolver oder sogar Deringer in .45/70 oder Pistolen in .308

Kommentar von ES1956 ,

.454 Casull , .500 Linebaugh gibt da einiges was machbar aber wenig sinnvoll ist

Kommentar von Ninombre ,

Als Faustregel: Wenn die Patronen so schwer sind, dass man den Gegner damit bewusstlos werfen kann, befindet man sich im nicht mehr sinnvollen Bereich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten