Frage von christinaMIAMI, 208

GrössereBrustWie?

Hallo.. Ich bin 16 Jahre alt und habe einen zu kleinen busen, ich bin mir nicht ganz sicher ob Sport etc. Hilft für grössere Brüste. Für mich persönliche sind meine Brüste mir unangenehm mich meinem Freund oder generell mich zu öffnen gehe auch deswegen nicht ins Schwimmbad und trage die meiste Zeit viel zu grosse Pullover damit es nicht auffällt. Von meiner Familie werde ich deswegen auch erniedrigt da meine Schwester (14) mehr busen hat. Hätte jemand Tipps für mich, was ich machen könnte für einen größeren busen.? (KeineOp!!)

Antwort
von Pusteblume8146, 58

Ich habe dasselbe "Problem" und bei mir hat leider nichts geholfen. Ich habe Vieles ausprobiert, und ich verstehe dich sehr gut. Ich hatte auch lange den großen Wunsch, größere Brüste zu haben. Denn mit großen Brüsten habe ich immer Weiblichkeit, Attraktivität, angenommen werden empfunden (da ich auch Kommentare dazu eingesteckt habe). So kleine Brüste habe ich mit kindlich sein, nicht attraktiv sein, nicht ernst genommen werden verbunden. Ich habe auch eine Zeit lang meine BHs und Bikinis ausgestopft, weil ich mich so geschämt habe. Aber: das Problem fängt immer im Kopf an. Ich habe mich dazu entschlossen, normal mit meinen Brüsten umzugehen. Ich trage BHs, die klein sind, aber in denen ich mich trotzdem wohl fühle. Ich mache kein Geheimnis mehr daraus, dass ich kleine Brüste habe. sicherlich bleiben große Brüste ein Hingucker, aber das ist nur ein kleiner Teil an einem weiblichen Körper. Dich macht so viel mehr aus: dein lachen, dein weinen, deine Ansichten, dein Humor, deine Art, wie du Probleme löst....das alles habe ich lange Zeit auch nicht gesehen, weil ich mich so auf dieses "Problem" fokussiert habe. Aber es wird immer Menschen geben, die dich so lieben wie du bist. Dein Freund liebt dich sicher auch und findet dich attraktiv, sonst wäre er nicht mit dir zusammen. Und wichtig ist, wenn er dir das sagt, dass er dich attraktiv findet: glaube ihm das auch! Klar zweifelt man sehr leicht an einer solchen Aussage, eben aus dem Grund, weil man sich SELBST nicht so empfindet. Weil man sich damit verletzlich macht. Aber Vertrauen ist die Basis einer Beziehung und es ist auch eine Wertschätzung an deinen Freund, wenn du ihm glaubst, was er dir sagt. Denn ansonsten würdest du seine Ehrlichkeit infrage stellen. Schon mal so gedacht? :)

Mein Tipp: lerne, dich als ganzen Menschen wahrzunehmen, nicht nur als eine Frau, die ihre Weiblichkeit nur über die Brüste definiert. Und genieße einfach, denke nicht zu viel über etwas nach, was du nicht ändern kannst und auch nicht sollst. Denn so wie du bist, bist du richtig! Alles Gute

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 29

Männer lieben Brüste - in allen Farben, Formen und Größen. Viele Männer stehen sogar ausgesprochen auf kleine Brüste und haben daher damit überhaupt kein Problem - im Gegenteil: Sie finden kleine Brüste viel erotischer als die "Dicken Dinger" und können mit letzteren gar nichts anfangen!

Womit die meisten Männer aber überhaupt nicht klarkommen, sind Frauen, die sich beim Sex verkrampfen und sich nicht ganz ausziehen oder auf "Licht aus" bestehen, weil sie der Meinung sind ihre Brüste seien zu klein, die Schamlippen zu groß oder das Bäuchlein störend usw.
Zieh Deinen BH aus, entschuldige Dich nicht für Deinen Körper und habe Spaß!

Tröste Dich damit, dass Du in ein paar Jahren immer noch ohne BH rumlaufen kannst, Du keine Rückenschmerzen durch frontseitige Gewichte bekommst und rennen kannst ohne Deine Zwillinge festhalten (oder festzurren) zu müssen. Ich kenne einige Frauen, die oft schon in jungen Jahren meinten sich Implantate einoperieren lassen zu müssen - UND KEINE EINZIGE IST DADURCH WIRKLICH SCHÖNER GEWORDEN!

Natürlich gibt es ein paar Typen mit Silikon-Fetisch und/oder Mutterkomplex - aber an denen solltest Du Dein Leben nicht ausrichten oder an Deiner Gesundheit herumpfuschen!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von andreasdietrich ,

ich kann mir auch echt gut vorstellen, dass die dicken Hänger bei sex stören (bin erst 14 deswegen keine Erfahrung)

Antwort
von Wuestenamazone, 48

Nein da gibt es nichts. Mit 16 ist die Wachstumsphase auch noch nicht vorbei. Bist du sehr schlank dann kannst du nicht Riesendinger haben. Es kommt auch auf das Gesamtbild an. Und solltest du sehr dünn sein nimm zu. Die Brust ist Fettgewebe. Auch an Mutter und Großmutter orientieren. Das wird meist weiter gegeben.

Ich weiß das kann dich jetzt nicht groß trösten aber ich möchte dir dennoch zeigen, dass eine große Oberweite nicht immer ein Segen ist. Ich bin 1.56 und schlank. Habe Körbchengröße D. Man unterhält sich mit meiner Oberweite. Ein Sch....... Gefühl. Immer werden Witze gerissen in welche Richtung ich wohl fallen würde.

Ich trage weite Sachen um sie zu verstecken. Es ist nicht lustig die Dinger den ganzen Tag mit rum zu tragen. Bei mir ist es eindeutig die Genetik nur sind meine Schwester und Mutter 10cm größer als ich. Es ist auch nicht toll auf die Oberweite reduziert zu werden.

Du bist wie du bist und der Junge der dich als Freundin nimmt der sieht gleich wie du gebaut bist. Da brauchst du dich für gar nichts zu schämen. Der wollte dich ganz genauso wie du bist. Er wollte dich. Und schäm dich nicht. Es geht nicht nur um die Größe der Brust. Alles Gute.

Kommentar von Centario ,

Ich könnte da keine Witze machen.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Wie bitte?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Attraktivität, Körpergewicht, Sex, 9

Hallo! Wir kennen Deinen BMI nicht. Um 20 solltest Du schon haben. Viele Mädchen haben einfach nur eine kleine Brust weil sie zu wenig wiegen. Die Brust hat einen hohen Fettanteil und ist extrem vom Körpergewicht abhängig.

Durch Sport kannst Du eine minimale Wirkung erzielen. Trainierst Du die Brustmuskeln gezielt so wachsen diese und man kann so die Masse leicht erhöhen. Auf jeden Fall wird die Festigkeit erhöht was die Brust auch optisch größer erscheinen lassen kann.

 Mache jeden 2 Tag Liegestütze wobei der Abstand der Hände mehr als Körperbreite betragen sollte. So erreichst Du dass die Wirkung mehr in die Brustmuskeln als in den Trizeps geht.

Sind die Liegestütze anfangs am Boden zu schwer, geht das besser an einer Schräge. Tischkante, Schränkchen oder so. Je steiler, desto leichter.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von pinked, 30

Weiß nicht ob du die Pille schon nimmst, aber wenn du sie mal irgendwann zum verhüten brauchst werden deine Brüste auf jeden Fall größer. Kenne keine Frau dessen Brust von der Pille nicht gewachsen ist. Aber nehme sie bitte nicht nur damit du größere Brüste kriegst, das sind sehr viele Hormone für den Körper..

Antwort
von WelleErdball, 50

Nicht jede ist mit Doppel D gesegnet. Eine OP würde man dir mit 16 ohnehin nicht machen und ansonsten gibt es nichts außer den Körper so annehmen wie er nunmal ist.

Antwort
von Gummibusch, 37

Bist Du wirklich selber unzufrieden oder schwirrt, vielleicht unterbewusst,  das Gefühl in Dir herum es anderen recht machen zu müssen?

Bei ersterem kann ich Dir nur raten erst mal ein paar Jahre abzuwarten um ein reines,  vom Reifungsprozeß unabhängiges, Körpergefühl zu bekommen.

Bei zweiterem befändest Du Dich komplett im Irrtum,  lass Dich von der Werbung mit ihren "Idealmaßmodels" nicht verrückt machen,  Du bist gut wie Du bist ☺

Kommentar von christinaMIAMI ,

Ich bin unzufrieden mit mir selbst meine Figur finde ich eigentlich perfekt aber meine Brüste ich meine es müssen kein 85D sein aber 75B wurde reichen.

Danke für das Kompliment 

Kommentar von Gummibusch ,

Hab Geduld mit Dir, mit 16 Jahren kennt man sich selber nämlich noch nicht so lange ☺

Antwort
von LukasG121, 28

Christina, ein kleiner Busen steht nicht gleich für Unatraktivität. Vielleicht findet das dein Freund auch sehr attraktiv an dir, frag ihn mal.

Antwort
von Narave, 52

es gibt NICHTS was die brust auf natürlichem wege dauerhaft vergrößert. kauf dir schöne bhs und trag enge oberteile, weite hemden machen aus wenig - noch weniger... wenn du verstehst... man kann alles auch schön und vorteilhaft verpacken.

Antwort
von blueIibelle, 57

Nimmst du die Pille? Manche Frauen bekommen davon größere Brüste. Wenn du sie bereits nimmst, dann frag deinen Gynäkologen mal, ob er dir eine andere verschreiben kann. Manchmal hilft's!

Kommentar von Gummibusch ,

Ohne Not finde ich den Tipp aus gesundheitlichen Gründen jetzt nicht so toll.

Antwort
von AstridDerPu, 24

Hallo,

ich habe gehört, dass Malzbier helfen soll, aber wie alle anderen "Geheimtipps", ist auch das nur ein Ammenmärchen.

Es gibt nichts, was hilft, außer einer Brust-OP.

Wenn du das nicht willst, kannst oder darfst, musst du je nach Alter
einfach nur warten oder mit dem zufrieden sein, womit dich Mutter Natur
ausgestattet hat.

Außerdem solltest du dich nicht nur über deine Brüste definieren

:-) AstridDerPu

Antwort
von leucolone, 24

Manche Jungs finden kleine Brüste attraktiv, warte bis einer kommt der dich so akzeptiert wie du bist. Achte nicht auf die Leute die dich erniedrigen! Jeder Mensch ist gleich viel Wert. Vielleicht mehr Östrogene zu dir nehmen wie z.B. durch eine Creme?
Hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort
von Raucher14, 24

Du brauchst einfach mehr Selbstvertrauen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community