Größere SSD einbauen, clean install auf der neuen SSD. Was ist mit der Windows 10 Lizenz?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hallo,

die Antwort von noname68 ist mir logisch, aber ich denke trotzdem, dass du den Lizensschlüssel von deinem Windows brauchst. Meistens klebt dieser, wenn du Windows einzeln gekauft hast, in der Verpackung. Wenn du es mit dem PC gekauft hast, dann findest du diesen meistens irgendwo am Gehäuse klebend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du Windows 10 bereits installiert und aktiviert? Dann solltest du ohne Probleme auf der neuen SSD Windows 10 von einer ISO installieren können. Es wird dann automatisch aktiviert. Du musst nichtmal einen Key eingeben.

Völlig problemlos ist es bei einer Systembuilder-Lizenz. Seriennummer eingeben und du bist fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LordF
30.12.2015, 19:00

Ja ich habe Windows 10 installiert und aktiviert auf der alten SSD.
Ich bin mir, aber nicht sicher weil die Meinung was das angeht auseinander geht und ich keine eindeutige Antwort bekomme.

Hast du damit schon einmal Erfahrung gemacht?

0

Nein, du brauchst einen Lizenzschlüssel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du die neue mit der alten "klonst", dann musst du nichts neu aufsetzen oder aktivieren, alles wird 1:1 kopiert. de-installiere alte programme und lass ein gutes reinigungs-programm drüberlaufen, z.b. glary utilities (free)

geht sehr gut mit acronis true image, die älteren versionen gibt es als freeware auf den heft-dvds von computer-bild oder chip

wenn du aber alles neu machen willst, musst du win10 neu aktivieren, am besten telefonisch, weil ggf. der lizenz-key schon bei MS als aktiv registriert ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung