Größere Brüste - Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mach die OP bitte frühestens mit 21 Jahren. Bis dahin kann sich deine Brust noch zu stark verändern. Es reicht schon, wenn sie sich nur in der Form ändert, damit es später blöd aussieht. Und dann müsstest du evtl. wieder unter's Messer.

Ich finde, Implantate sind die die einzige gescheite Möglichkeit. Eigenfett eignet sich nur, um die Brüste ein bisschen zu vergrößern, eine Körbchengröße vielleicht. Aber mehr ist da nicht drin. Außer velleicht, du lässt immer und immer wieder nachspritzen.

Implantate kannst du im Idealfall ein Leben lang drin lassen. Die längste Studie derzeit geht über 30 Jahre. Mit der Zeit kannst du also schon rechnen. Außer natürlich, es kommt zu Problemen, wie Kapselfibrose.

Am besten ist es aber, wenn du mal mit ein paar Chirurgen sprichst und dir auch Vorher-/Nachher-Bilder von ihm anschaust. Da kannst du ja z.B. zu Spezialisten für Eigenfett und Spezialisten für Implantate gehen. Aus deren Bildern und Erfahrungen kannst du dir dann deine eigene Meinung bilden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu deinen genannten Möglichkeiten
1. Eigenfett: funktioniert nur bei Menschen die dick(er) sind und du bist denke ich mal schlank, also kannst du das vergessen. Dir wird an Stellen fett abgenommen und damit du ein schönes Dekolleté bekommst muss dann schon etwas mehr sein.

2. Hyaluron: das ist ein körpereigener Bestandteil und wird abgebaut. Nach einem Jahr sieht man nichts mehr und ist in meinen Augen Geldverschwendung.

3. Implantate: die beste Methode. Die Implantate der neuen Generation können ein lebenslang getragen werden und sind sicher. (außer deine Brust verändert sich durch zb. Viel Gewichtsabnahme oder evtl stillen) die anatomische Form sieht wie eine weibliche Brust aus und wenn es unter dem Muskel ist wird man es nicht sehen.

Ich selbst leide auch sehr unter meiner Brust und werde meine brüste auch mit Implantaten vergößern lassen, falls du jemanden zum reden brauchts oder Informationen bzw fragen hast (kenne mich in diesem Gebiet gut aus) kannst mir gerne schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Akzeptiere dich doch so wie du bist.. Kein Mensch ist perfekt, aber kein Grund zur OP, welche schlimmstenfalls auch schiefgehen kann !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass sie wie sie sind!

Künstliche Hupen sind ein Graus ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fitgirl01
08.07.2016, 21:44

Du wirst nicht glauben wie viele Frauen operiert sind und heutzutage (vorausgesetzt es macht ein guter Chirurg und es wurde nicht zu groß gewählt) merkt man Implantate echt nicht mehr.

0
Kommentar von fitgirl01
09.07.2016, 09:32

Fast alle Frauen machen eine brustvergrößerung, weil sie sich nicht wohlfühlen und so nicht Leben können. Wenn du keine Ahnung hast in dem Körper einer anderen Frau zu Strecken dann brauchst du auch nicht verurteilen. Sei lieber froh dass wir in einer Zeit Leben, wo solche Operationen Keim großes Thema mehr sjnd

0