Frage von angsth, 84

Größenunterschied bei Frau/Mann schlimm?

Es geht um ein Mädchen (23), ich (25). Wir wurden uns vor sechs Wochen das erste mal vorgestellt. Im laufe des Abends haben wir uns ein paar Minuten nett unterhalten ich fand sehr unheimlich Süß und sie ist mir gar nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Eine Woche später haben wir uns wieder gesehen dieses mal war es zufällig und wir haben uns zur begrüßung umarmt da wurde mir irgendwie ganz ''warm'' ums Herz. An dem Abend haben wir viel miteinander geredet/gelacht und getanzt haben wir auch. Beim verabschieden haben wir uns nochmal ganz lange umarmt und ich hab ihr gesagt das ich es sehr cool fand mit ihr und sie meinte das dann auch von mir. Die ganze Woche ist sie mir dann nicht mehr aus dem Kopf gegangen aber des ding ist halt ich denke nicht das ich ihr Typ bin. Sie ist nämlich sehr groß und ich auch eher klein. Ich hab auch mal bei Facebook geschaut sie hat da viele Fotos von ganz anderen Typen wie ich es bin. Außerdem hab ich mit meinen 25 Jahren noch nie eine Freundin gehabt. Auch andere Sachen wie Küssen o.ä. was man normal schon gemacht haben müsste in meinen Alter darin hab ich keinerlei Erfahrung. Deshalb wollte ich das erstmal wieder vergessen ... Wiederum zzwei Wochen später (letztes Wochende) haben wir uns wieder gesehen und ich wirklich total gefreut es war wieder ein echt cooler Abend wo wir beide uns wieder super verstanden haben. Beim verabschieden hab ich sie ''vorgewarnt'' das ich ihr mal schreiben werde. Jetzt weiß ich einfach nicht was ich tun soll ob ich sie fragen kann nach einem Date? Ich will halt auch nicht zu voreilig sein und sie nerven. Ich bin einfach sehr schüchtern und in der Verganheit hab ich mich diesen Schritt nie gewagt und ich kann mir auch nicht vorstellen das ich ausgerechnet bei ihr Glück habe. Weil ehrlich gesagt hab ich auch im Freundes und Bekanntenkreis noch nie so ein ''ungleiches'' Paar gesehen was mich auch eher dazu tendieren lässt es sein zu lassen...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Buddhishi, 35

Hallo,

es gibt viele Paare mit erheblichen Größenunterschieden, bei denen oft auch die Frau größer ist als der Mann. Ich denke, dass man diesen Aspekt nicht überbewerten sollte. Viel wichtiger ist es doch, dass die 'Chemie stimmt' und Ihr Euch gut versteht.

Nun kann es sein, dass sie entweder allgemein nett zu ihren Mitmenschen ist oder Dich besonders nett findet, aber auch schüchtern ist. Ist sie allgemein nett, wird sie Dir entsprechende Signale zukommen lassen.

Du hast sie ja 'vorgewarnt' ihr zu schreiben, da sie das nicht abgelehnt hat mit irgendeinem Spruch oder einer Ausrede (Du schreibst zumindest nichts davon), würde ich es mal versuchen. Einfach mal fragen, wie es ihr gerade so geht.

Und wenn sie Dich besonders nett findet, wird sie dementsprechend reagieren. Danach kann es sich einfach weiter entwickeln.

Es liegt eigentlich jetzt an Dir, diesen Schritt zu tun. Du kannst dabei nur gewinnen :-)

LG

Kommentar von Buddhishi ,

Danke für den Stern :-)  Alles Gute für Dich.

Antwort
von Hannahzoey, 23

Mach dir da mal keine Sorgen!! Wenn sie dich wirklich mag dann wird euer Grössenunterschied oder deine " Unerfahrenheit " kein Problem für sie sein. Viel Glück :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community