Frage von HYWASGEHT, 30

Grippe/Erkältung Oder was kann es sein?

Hallo,

Ich wollte euch mal fragen, ich bin ständig krank bzw. habe Erkältungssymptome und traue mich gar nicht mehr krank zu melden..
Ich bin im 3ten Lehrjahr und möchte gerne übernommen werden

Ich hatte vor meinem Urlaub wieder das volle Programm, von Schnupfen bis Kopfweh etc.. Dann war es einigermaßen weg und ich flog daraufhin in mein ersehnten Urlaub nach Spanien
Ein unwohlsein war unterschwelig da aber man konnte es überspielen nun bin ich zurück und dreh durch

Gliederschmerzen
Kopfweh
Husten mit Schleim
Nase läuft
Schlapp/ Kraftlos
und diese art egal was man berüht alles tut weh mit den Händen vorallem..

Ich möchte ungern wieder zum arzt

Momentan inhaliere ich
Nutze Nasenspray und Taschentücher
Nehme ibuprofen 400
und Gelomythol für den Hals und Schleim

Könnte ihr mir helfen?😫

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Odenwald69, 13

du hast eine "überspielte / übergangene  grippe das ist nicht mit einem WE zu heilen. Du must zum artzt und dich mal 1 woche krankschreiben.   Das bringt nichts sich zu quälen und macht alles noch viel schlimmer, man macht mehr fehler ist dünnhäutig und träge und bekommt nix alles mit. + steckst noch alle an.

Antwort
von Tiberius131, 9

also ist es in dem Fall eher eine allergische Reaktion, wie Heuschnupfen oder eine Lebensmittelunverträglichkeit und eben keine Grippe.  gibt es irgendwelche Lebensmittel die du jeden Tag einnimmst, wie z. B. ein Müsli zum Frühstück? 

Antwort
von reginarumbach, 13

könnte eine allergie sein.

wichtig ist auch immer die zähne checken zu lassen, davon kommt ganz viel krankheits- grippemäßiges, ohne dass man das groß vermutet.

Antwort
von Tiberius131, 12

ist das was aus der Nase kommt klar oder eher gelblich?

Kommentar von HYWASGEHT ,

Der ist klar aber on mass

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten