Frage von almazfan, 31

Grippe was kann ich dagegen tun?

Ich war beim Arzt und er hat mir bestätigt, dass ich eine Grippe habe. Trockener husten, verstopfte Nase, manchmal Fieber, laues Gefühl. Ich möchte schnell wieder gesund werden. Kennt ihr ein paar Tipps noch schneller gesund zu werden?

Antwort
von bit77, 31

Mit Medikamenten dauert es 2 Wochen und ohne Medikamente 14 Tage. (Der Spruch stimmt wirklich).

Da Grippe durch Viren verursacht wird, kann man im Prinzip nur die Symptome behandeln. Eine Möglichkeit, die Heilung wesentlich zu verkürzen gibt es noch nicht. Man kann es aber erträglicher gestalten: ist das Fieber gar zu hoch, kann man Aspirin oder Paracetamol schlucken.

Ein Schnupfenspray kann auch Erleichterung bringen, man darf es jedoch nicht mit der Einnahmedauer übertreiben. Ein Hustenstiller wäre auch hilfreich, vielleicht was mit Codein, damit man auch gut schläft.

Hustenbonbons sind auch eine gute Hilfe. Die Wildkirsch von Wick schmecken besonders gut.

Du solltest im Bett bleiben und Dich ausruhen, auf keinen Fall Arbeiten oder Schule. Ebenso keinerlei Sportliche Aktivitäten. Das könnte nämlich dazu führen, daß das Herz in Mitleidenschaft gezogen wird.


Kommentar von almazfan ,

sogar mit Bildchen haha Dankeschön :)

Antwort
von lovelybilly, 24

Cystus 052 Halspastillen (sind komplett natürlich und nebenwirkungsfrei.

Man sollte eine Pastille pro Stunde lutschen; der Geschmack ist etwas gewöhnungsbedürftig ;)

Sie helfen wirklich super schnell, wieder gesund zu werden. 

Beispiel: Du bist am ersten Tag krank und denkst dir "Ach du grüne Neune, ich werd sicher noch 6,7 Tage krank sein." Du nimmst die Pastillen und nach einem Tag bist du schon in einem besseren Zustand und spätestens am dritten Tag bist du wieder auf den Beinen. Nimm sie zur sicherheit, auch wenns dir wieder besser geht, noch 1-2 Tage länger...

Hier mal ein Link dazu: https://shop.apotal.de/product?prodId=520309&utm_source=google&utm_mediu...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community