Grenzen der Demokratie Die Pro-Erdogan-Demo wurde erlaubt, obwohl mit Ausschreitungen sowie Propaganda-Festreden türkischer Politiker zu rechnen ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das osmanischereich war viele jahrhunderte bis vor wien, und doch wollten sie ihre kurtur und religion verbreiten? wo sind nur die eimalige bewohner des balkans geblieben als die türken vertrieben waren?

sicher gibt es welche die deutsche werden wollen? nur die frage ist wie steht es mit dem gruppen druck? also wer in der 4 generation noch nicht integiert ist soll mir andere volksguppen in D zeigen die das noch nicht sind?

also fehlt es am wille? das schlimme dabei ist das die kinder nicht wissen wo sie hingehören? sie sind gespaltaten? tration oder moderne? wo gehre ich hin? und wenn sie in die türkei zurück gehen das selbe? was tun die eltern ihre kinder an? müste da nicht ein grösserer fokus auf das kindeswohl kommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wahr, wie wahr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Follomi
30.07.2016, 18:11

Das gebe ich Dir recht. Sag ich ja auch immer. Aber zu was?

0

Wandere doch in die Türkei aus. Da kannst du ausgiebig "Grenzen der Demokratie" goutieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sonnenstern811
31.07.2016, 21:44

Wer lesen kann ist schwer im Vorteil. Wer dann auch noch in der Lage ist, den Sinn eines Textes zu verstehen, verdient Anerkennung.

Schade, dass du als Einziger der hier Antwortenden das offenbar nicht geschafft hast.

0

Die Polizei passt auf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sonnenstern811
30.07.2016, 18:03

Ja, aber mit gut 2000 Mann gegen 30 000 plus X.

0