Greift meine Haftpflichtversicherung bei einest entstandenem Schaden?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du bist niemandem gegenüber haftpflichtig... Also keine Versicherung

für einen versicherten Haftpflichtschaden müsste eine Verletzung des §823 BGB vorliegen:


(1) Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die
Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz des daraus
entstehenden Schadens verpflichtet.

In Deinem Fall liegt ein nicht versichertes Schadensereignis vor.

Nur Schutzhülle oder eine Versicherung speziell für das Tablett hätte Dir geholfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir ja mal selbst eine Rechnung über den Schaden schreiben. Die leitest du dann an deine Haftpflichtversicherung weiter.

Diese wird dich dann vor der ungerechtfertigten Forderung beschützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Haftpflichtversicherung ist dafür da, Schäden zu ersetzen, die du Dritten verursacht hast. Dein Tablet wirst du wohl selbst zahlen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, diese haftet nicht für Eigenschäden.

Sonst würdest du dir alle 2 - 3 Jahre den Laptop vom Tisch werfen, damit du einen neuen bekommst.

Die Privathaftpflicht ist dazu da, von dir unbeabsichtigt verursachte Schäden an fremden Eigentum zu regulieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Dein Tablet runtergworfen hast, greift die Haftpflicht nicht.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, deine Haftpflicht zahlt nicht bei Eigenschäden, sondern nur bei Schäden, die du anderen zufügst (sofern diese nicht auch in deinem Vertrag mit versichert sind).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Eigenschaden ist bei deiner Haftpflicht natürlich nicht versichert. Das wäre ja dann auch zu schön wenn man sich selber gegen so etwas versichern könnte. Und wenn das ginge, wären die Beiträge dafür nicht bezahlbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN.

Deine Haftpflichtversicherung zahlt nur für den Schaden, den du an fremden Eigentum anrichtest, nicht aber für Schaden an deinem Eigentum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung