Frage von SanityOfWar, 33

Greift mein Laptop (Acer aspire e5-574g) schneller auf eine interne HDD oder auf eine externe (über usb 3.0) Festplatte zu (gaming/zocken/spielen)?

Hallo, ich halte mich kurz, für eine evtl. ausführlichere Antwort. :)

Mein oben genannter Laptop verfügt über eine interne 1TB HDD Festplatte mit 5400 rpm. Natürlich ist mir bewusst, dass es sich nicht um ein High-end gaming-PC handelt. Jedoch würde ich gerne so viel wie möglich aus ihm heraus holen. Meine Theorie ist, dass durch eine externe SSD-Festplatte (über usb 3.0) die Lesefunktion und somit auch das Spiel schneller wird.

(Nehmen wir als Beispiel einfach GTA 5 - so viel ich weiss benötigt es sehr viel Speicherplatz - da braucht es doch bestimmt seine Zeit, bis die aktuellen Daten "gefunden" werden.)

Ich würde mich sehr freuen wenn, mir da jemand weiterhelfen könnte. Danke!

Antwort
von xminecraftx, 33

Die externe SSD sollte der internen HDD eigentlich in allen Punkten überlegen sein ;)

Kommentar von SanityOfWar ,

Ja, die Vermutung hatte ich auch. Mein Gedanke zur HDD war der, dass sie eben schon fix im Laptop verbaut ist und deswegen den "kürzeren Weg" und womöglich andere Vorteile mit sich bringt. :)

Antwort
von SeniorPatata, 23

Die SSD wird die Nase vorne haben. Merk dir jedoch das du mit ner guten HDD die Ladezeiten auch verkürzen kannst.

Kommentar von SanityOfWar ,

Okay danke...nur ich habe soeben diesen ähnlichen Frage/Antwort Thread gefunden: https://www.gutefrage.net/frage/lohnt-sich-eine-ssd-fuer-spiele--windows Sofern ich das richtig verstanden habe, macht es kein unterschied was die Performance/FPS anbelangt. Ist das so? - ich kenn mich da leider zu wenig aus. :) Es würde mir schon reichen, wenn die Ladezeit verkürzt wird, wenn ich mit meinem charakter in einen noch nicht geladenen Raum gehe. Denn dann würde ich mir eine SSD zulegen. Ansonsten, wenn es nur die Ladezeit für den Start des Spieles beeinflusst, wäre dies noch ertragbar.

Kommentar von SeniorPatata ,

Es sind nur die Ladezeiten verkürzt. Das Spiel wird beim Starten in den RAM geladen. Mit ner SSD verkürzt sich dieser Vorgang = kürzere Ladezeiten bei z.b. Spiel start oder Mapwechsel

Antwort
von dirkasch, 31

Kommt auf den USB Anschluss an deinem Laptop an ist er 2.0 oder 3.0?

Kommentar von SanityOfWar ,

Es handelt sich um eine USB 3.0 Buchse.

Btw. Mein Gedanke zur HDD war der, dass sie eben schon fix im Laptop verbaut ist und deswegen den "kürzeren Weg" und womöglich andere Vorteile mit sich bringt. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community