Frage von eurofuchs2,

Greift mal einem Bürger unter die Arme - bitte!

Ich muss mal ein klein wenig ausholen. Meine Tante ist jetzt 70 Jahre alt und wohnt in Stuttgart – ich möchte sie nächste Woche besuchen und finde in ihrer kleinen Wohnung für 3 Nächte auf dem Sofa eine Schlafstätte. Das ist eine total coole Frau, hört den ganzen Tag die Charts oder Rock, hat ein Tattoo auf dem rechten Oberarm und trägt Klamotten, da würden sich meine Töchter wegschmeißen. Total schrill. Sie nimmt jetzt schon seit 7 Tagen regelmäßig an den „Anti S21 Demos“ teil und meinte, dass ich doch mit ihr dahin gehen könnte.

Grundsätzlich habe ich ja Verständnis für ihre Einstellung und ich teile sie auch, doch kann man mit so einem „schrillen Vogel“ gemeinsam demonstrieren? Ich bin total verunsichert, oder ist meine Tante auch eine „Bürgerliche“, also eine aus dem Bürgertum, dass da demonstriert. Ich muss dazu sagen: sie bezieht nur die „Grundsicherung im Alter“ – ob das reicht um bürgerlich zu sein?

Das sind nur so ein paar Gedanken, jetzt meine Frage an Euch:

„Wie muss ich mich benehmen, wie muss ich mich kleiden, wie viel muss ich verdienen und welchen Bildungsabschluss/Ausbildung muss ich haben, um zum Bürgertum zu gehören?

Hilfreichste Antwort von Entdeckung,
14 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das ist nicht eine Frage, das sind viele Fragen auf einmal und alle in einer einzigen gut verpackt.

Und zur Orientierung muss ich hier ebenfalls ausholen:

Eine 70jährige, mit Tattoo auf dem Arm, trägt fetzige Klamotten und hört den ganzen Tag Charts oder Rock ... das ist eine Feststellung (meine Anmerkung dazu: warum denn nicht?).

Diese coole Tante bezieht nur die Grundsicherung im Alter und geht schon seit Tagen regelmäßig demonstrieren (meine zweite Anmerkung ... sie gleicht der ersten).

So und jetzt eine andere Tatsache, du wirst bei dieser Tante für drei Tage zu Besuch sein, in der Zeit auf dem Sofa schlafen und wirst von dem oben beschriebenen "schrillen Vogel" - nämlich deiner Tante - aufgefordert, mit ihr zusammen zu demonstrieren (dazu meine dritte Anmerkung ... du wirst es schon ahnen: sie gleicht der ersten).

Aber jetzt kommt die Frage aller Fragen: Du möchtest wissen, wie du dich benehmen und bekleiden solltest, und welchen Bildungsabschluss du bräuchtest ... und last but not least, über welches Einkommen du verfügen müsstest, um dem Bürgertum anzugehören.

Da muss man zuerst wohl fragen, was ist das Bürgertum? Das Bürgertum ist eine Gesellschaftsschicht diese kann man grob in drei Gruppen unterteilen:

  1. das Kleinbürgertum
  2. das Bildungsbürgertum
  3. das Großbürgertum

Außerdem dem Bürgertum gibt es noch

den Adel (der heutzutage keine Bedeutung mehr hat)

den Klerus

den Bauernstand

dann sind da auch noch die Künstler

Und die Unterstandslosen oder sogenannten Sandler (unter letzteren findest du ehemalige Angehörige aller Gesellschaftsschichten).

früher bildeten auch noch die Arbeiter einen eigenen Stand ...

Also zurück zum Bürgertum:

Aufgrund der Unterteilung kannst du dich jetzt für eines von dreien entscheiden.

Wobei ich davon ausgehe, dass Grossbürgertum in deinem Fall ausgeschlossen werden kann.

Bleibt also nur noch Kleinbürgertum und/oder Bildungsbürgertum.

Das wieder musst du selbst für dich entscheiden ... zumindest kann ich dich hier nicht zuordnen.

Ich möchte nur darauf hinweisen, dass auch derjenige, der nur über eine Mindestsicherung im Alter verfügt, sich getrost dem Bürgertum zurechnen kann.

Auch Tattoos und schräge Klamotten ändern daran nichts, genauso wenig wie der Musikgeschmack.

Fazit: Wenn es dir Spaß macht, geh ruhig mit deiner Tante zum Demonstrieren, du wirst deswegen anschließend nicht mehr und nicht weniger Bürger sein als vorher.

Kommentar von Entdeckung,

Ach ... und vor lauter Antworten hab ich ganz darauf vergessen, dir unter die Arme zu greifen ... aber vielleicht ist das auch besser so, für den Fall dass du kitzlig bist?

Kommentar von Humpelschtilz,

2 Seelen 1 Gedanke - das mit kitzelig hatte ich ja auch befürchtet.... !! Denn liest der nich richtig vor Lachen - un nu?!

Kommentar von Entdeckung,

Gehen wir alle zusammen mit Tantchen auf Demo?

Kommentar von eurofuchs2,

Liebe Entdeckung,

das hast Du schön geschrieben. Das baut auf und macht Mut. bin noch dabei mich einzuordnen und denke mal, da müsste so ein angebildeter Kleinbürger bei rauskommen.

Eine hilfreiche Antwort.

Kommentar von Humpelschtilz,

ich frag ma mein Freundchen forbi. Wenn die auch noch mitkommt denn hat sich aber was mit Kleinbürger und blos angebildet, mit diese schlägt die Schale in Richtung hochschlaue juserin Entdeckung was immer entdeck werden mus. Ich frag ma mein Freundchen merzhi, na wo die Schale denn erst hinschlägt!!! Lauter seher schön kluge Frauen (jaa, Männer auch, erweh, Rausflieger und weitere) in weiten Rund, frag ma alle wer noch überbleibt Schale in Richtung Kleinbürger schlagen läst

Kommentar von Entdeckung,

@Humpelschtiltz: und du bist anscheinend nicht vom Sternzeichen Waage ... bist nicht so für ausgleichend ruhig ... oder irre ich mich etwa?

Kommentar von Entdeckung,

@eurofuchs2:... das mit angebildeter Bürger gefällt mir ... aber, dass du angebildet bist, das glaube ich nicht (ich meine, ich habe ja schon ein bißchen was von dir gelesen ...) Vorschlag: daher ist es wohl besser du ordnest dich einfach als Staatsbürger ein !?!

Kommentar von Humpelschtilz,

@entdeckung - Waage nich - dies ewige Raufunrunter von die Schalen würde mich noch völlig verrückt machen. Ich bin Sternchen Waschmaschine: Auskuck immer nach vorne und schön rund.

Kommentar von Entdeckung,

Und wohin tuste jetzt die Hosenträger?

Kommentar von Humpelschtilz,

zum Abend annen Kleiderhaken. Bein Fahrradfahren links un rechts umen Lenker vorn zwecks Sicherheitsgurte

Kommentar von Entdeckung,

Dich möchte ich beim Radfahren nur zu gerne sehen ... !

Kommentar von casamaria,

Madonna, was für ein Bild!! Auch gut mit kleinen Roller vorstellbar:))

Kommentar von Humpelschtilz,

nach Madonna was für ein Bild kann getz nur noch kommen: ...ruft Jesus: Mehr Nägel, ich rutsche!

Antwort von Humpelschtilz,
14 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Dein schönes Portret-Foto genügt uns alle für sehen: wunderbarer Bürger wie soll un mus!!! Aber wunderbarer Bürger soll un muss Demo machen wenn Ostfrau Merkel un ihre Klicke einfach wunderbar bürgerlichen Tradizions Artdeko-Bahnhof schrill einreisen. Weil sie von Ostern her noch weis, Volk mus Mund halten sowieso bei was Politik durchtrampelt. Must auch Demo machen: denn auch Bürgerliche müssen schreklich nach Luft schnappen wenn mal ALLE Bäume weg. Ersticken genausogut mit wie normale Menschen. Geh zusammen mit diese schöne schrille Frau ihr habt zusammen schlieslich selbe Problemdamit

Kommentar von Humpelschtilz,

PS. Und kann ich Dir in Ruhe untere Arme greifen hiermit? Kitzelich bist nich??? Nich das Du blos lachst bei Deinen Antwortlesen wegen meinen Unterearmegreifen

Kommentar von Humpelschtilz,

Ach ja sei Froh das Deine Tante Grundsicherung heist!! (Fällt mir grad zu ein: Hartz is Namensgeber für ein Strasennamen und zwar Einbahnstrasse!!)

Kommentar von Entdeckung,

Da kann ich nur fragen ... wozu brauchen wir noch ein politisches Kabarett, wir haben doch Humpel&Schtiltz !!!

Kommentar von Humpelschtilz,

Na ja, hab grad von Suppenport Info wegen meine weggelöschte Frage. Können sie leider nich wiederherstellen. Komischweise konnten sie aber wie mit Zauberhand Antworten wiederherstellen. Zwei Stück angeblich. Die waren dermasen hochgradig fies wie in meinen ganzen Tried niemals in der Weise jemals aufgetaucht. Aber wo Safti geschrieben hat seine müselig gemachte Antwort wäre mit weg - also Antwort von den war nich bei..... Das is eher Heul-Kabaret insgesamt wo ich nich gern beisein mag zwecks nich gerne heule!

Kommentar von saftbraten,

welche Antwort wurde gelöscht..?

Lass den Kopf nich hängen,Humpelschtilz. http://www.youtube.com/watch?v=XqpfWpLffic

Kommentar von Humpelschtilz,

Welche? Na, Deine! Faaalls Deine bei war..... die schreiben: nur zwei gans andere.

Kommentar von Entdeckung,

@Humpelschtiltz Das mit dem Löschen und Nicht- mehr-finden von weggelöschten Fragen, und mit dem zauberhandartigen Finden von Antworten das stimmt und es geht so: Fragen, die werden sofort von einer eigenen Software verschluckt ... sind ganz und gar im schwarzen Loch verschwunden.

Antworten, die werden zuerst nur versteckt, und man kann sie leicht wieder finden.

Aber heulen, das sollst du deswegen nicht, es ist doch nicht wirklich wichtig. Wichtig ist nur, dass du die richtigen Hosenträger findest ... Hast du sie schon ... ich meine gefunden, die neuen, imagebewahrenden ?

Kommentar von Humpelschtilz,
  1. jaa

begriffen. aaber und warum haben die Saftis von ihm selber als geschrieben gesagte Antwort den NICH beigehabt - grübelgrübel !!

2.nee

ich formulier grad neue Frage fertig (kommt denn oder kommt nich - bei Zeiteinteilung für hinter neues Laub fertigharken)

Kommentar von Entdeckung,

Was mit Saftis geschrieben gesagter Antwort passiert ist, davon habe ich auch keine Ahnung ... aber, was macht eine Antwort - wo keine Frage nicht hat?

Geht eigentlich nicht oder?

Und gibt du gut acht, wegen Harkenstiel ...

Kommentar von Humpelschtilz,

hat doch einmal eine wunderbar geschrieben - wir machen mal Antwortenkatalog für wechgelöschte Fragen damit wir denn auch sehr schön weiterantworten können alle. Irgendwer muß ja auch ma mit den Schwarzen Loch was Nettes reden, sons wird das einsam un schwerstmütig wenn nich gar traurig!

Kommentar von Entdeckung,

Du hast ein zu gutes Herz ... vielleicht kannst du damit dem schwarzen Loch helfen, ein kleines Bisschen weniger schwarz und gefräßig zu sein.

Kommentar von Humpelschtilz,

weniger schwarz ginge vielleicht. Aber gefräßig bin ich selber - wie soll ich den das denn beihelfen ohne geringste meinseitige Argumente gegen Gefräßigkeit...... ? (und bei meinen Rüdin Helgazwei und meine NGSW kann ich da genausosehr nich geholfen kriegen)

Antwort von amdros,
11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wie jetzt.. weshalb und warum sollst Du mitgehen. Als Stütze oder um ihr Mut zu machen??

Aber das war ja nicht Deine Frage!!

Um zum Bürgertum zu gehören, solltest Du genau das verdienen um Dir auch ein gut bürgerliches Leben leisten zu können.. ein bügerliches Benehmen und auch ein bürgerliches Outfit.. das sollte ausreichend sein um in diesem Stand aufgenommen werden zu können.

Aber.. dann solltest Du Deine 70 jährige Tante wohl lieber zu Haus lassen und allein dort hingehen.

Hätte gern einen Situationsbericht nach Deiner Rückkehr.. wünsche Dir wundervolle Tage und komm gesund wieder.

Kommentar von eurofuchs2,

Ich sag doch, ich teile ihre Meinung. Die Medien reden doch immer davon, dass dort das "Bürgertum" demonstriert. Ich will nur dazu gehören und, meine Tante gehört doch sicher nicht dazu, so wie die aussieht - glaube ich...

Kommentar von amdros,

Na, dann sei ein würdiger Vertreter Deiner Tante und laß sie lieber zu Haus wie schon erwähnt!!

Kommentar von eurofuchs2,

Hey, die gute Dame will dahin. Die ist flotter als unser Cocker!

Kommentar von amdros,

oh oh.. aber den Cocker willst Du nicht auch mitnehmen??? Armes Tier!!

Kommentar von Humpelschtilz,

vesteh ich nur gering: Er soll diese wunderbare Frau zuhause sizenbleiben lassen?? Wo sie grad ihn mitnehmen will?? Und wo sie die 7 Tage so tapfer da hin is zwecks gerechte Wut hinbringen und ablassen?? Wieso kriegt grad diese nu Stubenarrest??

Kommentar von amdros,

na ja Humpel.. Stubenarrest ja nicht unbedingt.. aber bürgerlich???

Kommentar von Humpelschtilz,

also so: Gans früher wo das anfing mit Bürgerliche (haben sie auch Bürgersteig erfunden damals extra!) wo noch Adel Hauptmasse war und Könige an jeder Ecke und so - also da fingen die Bürgerlichen an und waren sehr tapfer für ihre Rechte. Ja nu und diese Frau mit 70 un Tattoo und 7 Tage da hin - völlig tapfer. Also is Stubenarrest der falsche Weg für eine so unbeirrte und immer am Hartzrand kämpfende Dame!! Von mir kannst diese Demonstrationärin sehr schön herzlich grüsen, Fuxie!

Kommentar von Entdeckung,

Ja ... Humpel hat recht ... lass die Dame von mir auch schön grüßen.

Kommentar von YarlungTsangpo,

Egal wie sie sich kleidet und fühlt, sie ist nach Gesetz ein "Bürger"

Kommentar von Humpelschtilz,

eurofuchs, kuck mal durch Badezimmertürschlüsslloch (aber nur EINmal KLEIN bischen!!) weil Yarlung schreibt SIE is ein BürgER. Wissen möchten wir das getz wol, weil so 'ne richtich schicke Transe hat ja auch was für sich und Du weist das denn erst nu nach 70 Jahre das Du Onkel sagen mußt zu die..... Kenn ich alles von meinen Rüdin Helgazwei. Kann sein, stelt sich raus Deine Tante is Dein Onkelchenzwei!!

Kommentar von YarlungTsangpo,

Also wenn einer heute so rumläuft wie anno 1960 "modern für den Durchschnittsbürger" würden wir den als "Paradiesvogel und schrill" bezeichnen... Ist der dann nicht mehr bürgerlich???

Antwort von Humpelschtilz,
10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

HA!! Getz hab ichs!! Is gans einfach: Geh ma mit Deine Tante Schrille Schrulle (is getz völlig GUT gemeint von ihr!!) da hin. Denn läßt sie mitten auffe Strase schreiten. Du bleibst immer fein aufn Bürgersteig! (welchen sie ja extra erfunden haben für solche wie Dich) Denn weis einjeder gleich, wer und was Du bist un bleibst!

Kommentar von eurofuchs2,

Ein wahrhaft toller Vorschlag könnte das sein, doch dann demonstriere ich ja nicht mit. Man sagt doch, dass die Demonstranten "auf die Straße gehen" und nicht auf den Bürgersteig. Ich will aber dabei sein...

Kommentar von Humpelschtilz,

zur Strase gehören insgesamt 1) Strasse 2) Bürgersteig und 3) Rennsteig mit Namen Gosse. Geht ihr ma beide auffe Strase wo immer jeder hingehört, hauptsache blos nich Rennsteig!!

Kommentar von Entdeckung,

@eurofuchs2: mach dir nur darum mal keine Sorgen, wo wir gehen, da gehst selbstverständlich auch du ... wir sind zuviele und haben nicht auf dem Bürgersteig Platz ... und dich ... dich nehmen wir in unsere Mitte!

Kommentar von Humpelschtilz,

aber aufn Mittel streifen - is er da noch Bürger?

Kommentar von Entdeckung,

Klar doch ... es ist nicht der Streifen, der den Bürger macht ... es ist vielmehr umgekehrt, der Bürger ist es, der den Streifen macht!

Kommentar von Humpelschtilz,

DH !!! (Allerdings is denn der Straßenstreifenaufmalebauarbeiter auch ein Bürger???)

Antwort von Kristall08,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Versteh ich das richtig, Du möchtest zum Bürgertum gehören und wir sollen Dir sagen, wie das geht?

Jung, unterhalt Dich viel mit deiner Tante, das scheint mir eine echt klasse alte Dame zu sein. Entwickel Rückgrat, eine eigene Meinung und steh zu dem was Du bist. Egal welches Etikett da irgendwer draufklebt.

Kommentar von eurofuchs2,

Meine Tante ist schon super drauf, die soll bloß bleiben wie sie ist. Aber die Medien melden immer, dass in Stuttgart die bürgerliche Mitte demonstriert - und da will ich nicht auffallen.

Kommentar von Humpelschtilz,

ich werde Dir ma herzlich gerne un neidfrei einen DH für über mich nach oben rücken geben. Und weist warum: Wie Du die Tante findest finde ich äuserst schön un gut. Und das sie bei Dir kein Stubenarrest kriegt wie leider mal von amdros,

Kommentar von YarlungTsangpo,

Jaa, das gibt n DH!

Kommentar von Kristall08,

@Humpelschtilz: Danke, danke, es hat auch gewirkt, Du hast mehr DH´s als ich. ;-)

Ratet mal, wer damals, als das AKW Kalkar gebaut wurde, immer die Schule schwänzte, um demonstrieren zu gehen. Und ratet mal, was heute keinen Atomstrom produziert, sondern ein Freizeitpark ist. Wär ich nicht grad verhindert, weil im neunten Monat, würd ich noch mit der Tante losziehen. ;-))

Kommentar von Humpelschtilz,

las ma blos dein neues kleines Kind nich gleich als erstes hören das Du echte Schuleschwänzerin aus Überzeugung bist. Und in Krankenhaus weise den denn Doc draufhin wenn alles sehr schön fertiggeworden is Klaps aufn Po zwecks Belohnung kriegt Kindchen un nich Du. Von ganzen Herzen alles Gute!!!!

Kommentar von Kristall08,

Danke schön! Das ist sehr nett von Dir.

Die Schulschwänzerin für ihre Überzeugung unterrichtet heute Geschichte, Erdkunde und Religion und glaubt immer noch, es gibt Wichtigeres. ;-)

Kommentar von Humpelschtilz,

Wissen Deine Schülerchen das Du....... ??????? (Interssieren würde mich noch bischen wie das rein von Inhalt her direkt zusammenget Geschichte un Religion ? Erdkunde is ja auch schwierig vonwegen Erde ne Scheibe is bei eine Seite

Antwort von helrich,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Was soll den Bürger zum Bürger machen? Die Staatsbürgerschaft würde ich denken. In dem Fall die der Bunten Republik - paßt denn auch zum beschriebenen Outfit... Stelle mir gerade Deine Tante bildlich vor - Nina Hagen ist es aber wohl nicht? ^^

Sei einfach Du selbst, wenn Du mitgehen solltest. Wie steht es in Deinem Profil? Jeans und T-Shirt...

Kommentar von eurofuchs2,

Das weiß ich eben nicht. Es wird immer davon gesprochen und geschrieben, dass die Demonstranten aus dem "Bürgertum" kommen, und das sei neu.

Kommentar von helrich,

Die Organisatoren oder Berichterstatter sollten sich mal keinen Zacken aus der Krone brechen... Die Standesdünkel gehören in die Vergangenheit...

Kommentar von eurofuchs2,

Das ist dann aber die jüngste Vergangenheit. In Brokdorf nannte man die Demonstranten noch anders

Kommentar von helrich,

Haßtiraden gegen Andersdenkende - ob die Menschheit das jemals in den Griff bekommen wird?

Kommentar von Humpelschtilz,

im Wendland waren sie ALLE von gans jung bis Oma. Von schrill bis superorntlich. Von Doktor bis Bauer mit Trecker. Is doch egal - sie sind alle von den Atomkernchen gleichtot. Und kriegen alle zusammen keine Luft mehr ohne Bäume.

Kommentar von YarlungTsangpo,

Das is das Erste Mal, dass die Presse erkennt, dass Demonstranten Bürger sind!!! Es wurden ja Rentner böse verletzt und das ging auf einem Foto rund um die Welt. Nicht möglich wars die danach als "Autonome, Hooligans oder Krawallmacher zu bezeichnen" Deswegen Bürgertum. Also geh mit deiner Tante und glaub deren Lebenserfahrung!! Wenn Wasserwerfer kommt "wegducken" !!!

Kommentar von Humpelschtilz,

oder Woche nich duschen (spart Wassergeld) und denn Wasserwerfer gleich sehr schön sinnvoll nützen. Ich steck getz ma gleich listig Stückchen Seife ein Wurzelbürschte un Badehandtuch!

Antwort von helrich,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Du machst Dir viel zu sehr einen Kopf über Äußerlichkeiten. Diese Fotos hat mein Mann im Sommer während des Wartens auf den nächsten Anschlußzug in Stuttgart geknipst...

Und jetzt guck Dir die Leute aus, die kein Bürger sein sollen ^^

Antwort von else1996,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Jeder , der Deutsche Staatsbürgerschaft hat ist ein Bürger Deutschlands.

Da gibt es keine unterschioede zwischen Hautfarbe, Religion, Einkommen, ALter, AUssehen, usw.

Kommentar von Humpelschtilz,

aber nich einjeder Bürger is gleich bürgerlich

Kommentar von Entdeckung,

Doch ... alle sind gleich ... nur manche - die sind eben - gleicher!

Kommentar von Humpelschtilz,

DH - jedenfalls solange Erde steh. (aber nich beim erdmäsigen Zusammenbruch, da gehn auch die Swimingpuhls vonne Reichen genauso mit baden wie die von Grunzsicherung und Hartzer Käse).

Antwort von YarlungTsangpo,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo Eurofuchs... Nach "Äußerlichkeiten" enscheiden sich nicht die "Bürgerrechte" (Bürgerliches Gesetzbuch, Grundrechte, Menschenrechte) Auch nicht nach Alter, Einkommen oder Religionsausübung, Zugehörigkeit zu einer Gruppe mit Herkunft aus anderen Kulturen.

Jeder, der in Deutschland lebt hat Bürgerrechte. Noch dazu wenn er eine Deutsche Staatsangehörigkeit hat. Es ist sein Recht an Demonstrationen - die friedlich sind - teilzunehmen!

Du kannst also unbesorgt - wenn du möchtest - deine Tante begleiten zur S 21 - Demo. Zuhören wenn die dort Klampfe spielen und Trillerpfeifen (nimm Oropax mit um dein Gehör zu schonen) Mach dir doch selbst einen Eindruck von einer Demonstration und guck dir an, dass dort nicht nur "schrille Vögel" sondern auch ganz normale Rentner, Advokaten, Studenten, Schüler, Hausfrauen und allerlei Arbeiter und Angestellte anwesend sind um ihren Protest auf diese - gesetzlich zugesicherte Art und Weise - auszudrücken!

Kommentar von Humpelschtilz,

genau!! Und heist das Bürgerwehr weil Bürger sich auch wehren soll!

Kommentar von YarlungTsangpo,

Humpel stilz da hast du was falsch verstanden. Bürgerwehr ist gesetzlich nicht ganz erlaubt. Wir haben die Polizei, so dass wir keine Bürgerwehr brauchen. Die Polizei und die Gerichte sollen den Bürgern helfen, dass diese sich nicht "selbst wehren" müssen. Das wäre ja sonst Anarchie. Bürger dürfen nicht einfach so die Aufgabe der Polizei übernehmen. Verstanden was ich meine?? Ein anderes Wort für Bürgerwehr ist Selbstjustiz und die wäre strafbar.

Kommentar von Humpelschtilz,

na ja, is doch. Warum/gegen wen sind immer hunterte Polizei und Grenzschutz und Zoll und Feuerwehr und wie die Dinger alle heisen um so'n Atommüllsonderzug drumrum um die bürgerlichen Demontrationäre. Was glaubst, wie strafbar die GegenWEHR von Bürger in Stuttgard is, sonst hätten sie ja Polizisten nich ein einzigen für/gegen gebrauchen müssen..... (gibs eingtlich auch Politikermüllsonderzüge??? - würden woll alle mit Blumen hinterherwinken und brauchen wirklich keinen einzigen Polizei)

Kommentar von eurofuchs2,

Die Feuerwehr heißt doch so, weil das Feuer sich wehren soll. ?????

Kommentar von Humpelschtilz,

DIE Feuerwehr - DAS Feuer. Verschieden!! DIE Bürgerwehr - DIE Bürgerwehren sich. Selbe!! Merkst Unterschied?! (Kleine gramatikalische Info von 1 Grammatikmiesling wo alle immer mit Duden auf rumschmeisen zwecks den Harkenstielbeulen verpassen)

Antwort von Igitta,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Deine alte Tante hat Anrecht auf HartzIV.

Kommentar von amdros,

Hä.. mit 70??

Kommentar von YarlungTsangpo,

Jo grad mit 70!!! Was glaubst du warum so viele Frauen keine Kinder mehr haben und auf den Kinderwunsch verzichten?? Damit se arbeiten gehen können und später nicht HartzIV geschimpft werden - So mit römischer Dekadenz, und wenn de net arbeitswillig bist mit 75 dann kürzen die dir die Altersgrundsicherung...

Kommentar von eurofuchs2,

Grundsicherung im Alter ist Hartz IV. Mann bringt es den Betroffenen nur durch einen anderen Namen näher.

Kommentar von Humpelschtilz,

Hartz is immer wie ein Schimpfwort. Erstens weil der Mann schlieslich da oben bei diese Politiker sogar kriminell geworden is. Zweitens weil sich alle nich völlig abgesicherten Menschen mit den seinen Namen rumquälen müssen. Und drittens weil das keiner mehr hören kann weder von denen die geben sollen noch von denen die gezwungen sind zu nehmen. Und hat schon gestern mal wer drauf rumgeschimft der morgen auch wegen die da oben mit ihre Sachzwänge sein Arbeitsplatz verliert. Also Grundsicherung is ein ordentliches Wort.

Kommentar von YarlungTsangpo,

Humpelstilz for Kabarett !!!!!!! DH DH DH DH DH!!!

Antwort von Wolff966,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Du musst ein Transparent mitnehmen,darauf sollte stehen entweder:Gast oder Berufsdemonstrant-letzteres ist beliebt,vielleicht kommst Du ja ins Fernsehen ;-))

Kommentar von eurofuchs2,

Kann man damit Geld verdienen?

Kommentar von Wolff966,

Nur bei Missbrauch!Frag mal die CDU-die freuen sich über jeden Berufsdemonstranten ;-))

Kommentar von eurofuchs2,

Kann ich mir gut vorstellen, wo sie doch jetzt den Ju Jüngern erst mal das Demonstrieren lehren müssen.

Kommentar von Wolff966,

Für Senioren gibt es diese Variante: http://cdu-herrenberg.de/index.php?option=com_content&view=article&id=30...:bus-zur-pro-demo-fuer-stuttgart-21&catid=46&Itemid=96

Kommentar von eurofuchs2,

Ist schon echt der Hammer! Bei der nächsten Wahl gibt es für jede Stimme einen Gratis-Rollator.

Kommentar von Wolff966,

;-))

Kommentar von Humpelschtilz,

und die Grunzsicherung!

Kommentar von Entdeckung,

lol

Antwort von user735,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Als Bürger haben wir in unserer Geschichte viel erreicht. Eine große Errungenschaft ist das

  • Grundrecht zur freien Meinungsäußerung

  • Grundrecht der freinen Entfaltung der Persönlichkeit (so etwa)

Lass ihr doch die Freude.

Kommentar von eurofuchs2,

Ich möchte ja die Freude mit ihr teilen. Nur ich als Bürger...

Kommentar von Humpelschtilz,

bist denn ein bügerlicher Freudenteiler. Bürger für die Welt! Auch Weltbürger > (wenn auffe Demo bummelst, weist ja auch wie de denn heist)

Antwort von Robinek,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Frage ist schwer zu beantworten, auch bei mir ist die öffentliche Hand in meiner Tasche

Kommentar von eurofuchs2,

Imme eine Hande selber in der Tasche behalten! Dann kann sie nicht überall zugreifen.

Antwort von mehrDemokratie,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die Verwerfungen unserer Gesellschaft, die sollet man auch nicht ganz unberücksichtigt lassen, denn die Zeitarbeiter, Mini- und Midi-Jober, Scheinselbständige und präker Beschäftigten und Aufstocker, die holen ganz gewaltig auf und laßen das Bürgertum schwinden, zugunsten einiger reichen und superreichen Sozialschmarotzer.

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community