Frage von RandallFlagg93, 23

Greift Google auch auf lokal gespeicherte Dokumente zu?

Ich schreibe grade an einer Arbeit, in der der Begriff "episches Drama" vorkommt. Ich wollte das googeln und als ich es eingebe, wurde mir der Begriff episches Drama bereits vorgeschlagen obwohl ich nur "ep" eingegeben hatte. Zuvor hatte ich episches Drama noch nie gegoogelt!!

Das ist unheimlich :/ Sieht Google was ich grade in meinen Dokumenten schreibe?!

Antwort
von derkletterer, 15

Solang du nicht in Google Drive schreibst, liest Google deine "offline" Dokumente nicht. Auch wenn du vorher nicht direkt "Episches Drama" gegoogelt hast, hast du veilleicht Seiten dazu besucht oder allgemein nach Drama oder anderen themenrelevanten Dingen gesucht. Somit hat Google deine Interesse an diesem Thema ggf. erkannt und schlägt dir soetwas vor.

Zwei Fragen deren Antworten mich interessieren würden: Hast du einen Google-Account und bist / warst du zum Zeitpunkt deiner Suche da eingeloggt? Hast du ein Gmail-Konto (Mails über Googles GMail/GoogleMail)?

Kommentar von RandallFlagg93 ,

ich bin immer bei YouTube eingeloggt. Demnach bin ich wohl auch immer bei Google eingeloggt schätze ich.

Gmail habe ich nicht nein.

Hm, ja kann sein dass ich vorher was ähnliches gesucht habe, kann mich nicht mehr genau erinnern :P



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community