Frage von Sternchen346, 16

Green Tea Mochis mit Anko füllen?

Hallo, liebe Com.! :)

Ich habe mir vorgenommen, vor Weihnachten für meine Freunde und mich Daifuku zu machen (sind alle ziemliche Japan-Fans). Habe jetzt auch schon alle Zutaten und ein Rezept, jetzt stellt sich mir nur eine Frage: Würde es geschmacklich passen, wenn ich Matcha(sowas wie grüner Tee Konzentrat) zum Mochi-Teig(in meinem Fall recht süße Klebreisklöße) gebe und diese dann mit Anko(einer süßen Bohnenpaste) fülle?

Also den Geschmack von grünem Tee mag ich, ich weiß nur nicht ob der auch zum Anko passt, da ich die Paste noch nicht probiert habe. Wäre also das 1. Mal.^^

Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen, der davon Ahnung hat? Oder zumindest weiß, wie beides schmeckt?

Danke schon einmal im Voraus für alle Antworten! :)

Antwort
von Morikei, 16

Matcha und Anko passen sehr gut zusammen!

In dee japanischen Bäckerei in Düsseldorf kombinieren die das auch in dem ein oder anderen Gebäck. Sehr lecker, mit der Kombination machst du nichts falsch :)

Kommentar von Sternchen346 ,

Danke für die schnelle und hilfreiche Antwort! :3

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community