Frage von jumbo125, 42

Graufilter verwenden, wie geht ihr vor?

Ich hätte da mal eine Frage zum graufilter, bezüglich der Anwendung.

1. ich richte das Foto ohne Filter ein. Stelle scharf.
2. ich schalte den Autofoku aus
3. ich merke mir Blende Belichtungszeit

JETZT WIRD ES PROBLEMATISCH:
Wenn ich den Filter aufschraube verstelle ich den Fokus, da dieser am objektiv derart leicht zu drehen geht

Wenn der Filter aufgeschraubt ist (nd3 - 1000x) sieht man nichts mehr. Da gibt es kein nachjustieren....

Antwort
von Startrails, 27

Moin,

ich verwende den gleichen Filter wie du und gehe bei z.B. Wasserfällen oder belebten Plätzen wie folgt vor:

  • AV-Modus wählen
  • Bildausschnitt wählen und automatisch belichten
  • Filter draufschrauben
  • Fokus auf manuell stellen
  • dann im AV-Modus knipsen

Ich hatte da noch nie Probleme, dass sich der Fokus ändert oder sonstiges :-)

Kommentar von jumbo125 ,

Du wählst autofukos stellst scharf und schraubst den Filter drauf. Wenn du jetzt den Knopf drückst versucht er wieder scharf zu stellen, oder....

Kommentar von Startrails ,

Nee, nachdem ich den Filter draufgeschraubt habe, wechsle ich in den manuellen Fokus. Dann leiert dieser ja nicht mehr und das Bild bleibt so fokussiert wie es im Autofokus fokussiert wurde :-)

Antwort
von Pudelwohl3, 35

Du könntest mit einem Stückchen Tape den Fokus fixieren.

Antwort
von alexbeckphoto, 17

Ein anständiges Objektiv hat eine Skala wo dir angezeigt wird, wo das Objektiv scharf gestellt hat. Dahin drehst du dann wieder, nachdem der Filter drauf ist.

Antwort
von FoxundFixy, 23

Ganz einfach.

Mit Liveview kannst du immer noch was sehen und dann scharfstellen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten