Graue Wand mit nahtlos grünem dekorstreifen, wie macht man das am besten ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde die Wand auf jeden Fall mindestens einen Tag gut durchtrocknen lassen, um dem Risiko zu entgehen dass die Farbe hinterher am Klebestreifen hängen bleibt. Und was das Material anbelangt, um eine wirklich super saubere gerade Linie zu bekommen rate ich dir von Malerkrepp ab. Geh besser noch mal in den Baumarkt und suche in der entsprechenden Abteilung nach speziellen Klebestreifen, die extra für diese super scharfen Linien gemacht sind. Die kosten vielleicht 2, 3 € mehr, dafür hast du aber wirklich hinterher ein super sauberes Ergebnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoodFella2306
14.11.2016, 09:20

und was die Intensität der grünen Farbe anbelangt, so musst du das meist ausprobieren. Streiche einmal sauber vor, und dann siehst du schon ob du noch mal nach streichen musst. Gerade bei dunklen Farben ist das häufig der Fall, ist aber auch sehr stark abhängig von der Qualität der grünen Farbe. Üblicherweise gilt, je teurer, desto mehr Pigmente.

0

ein glattes malerklebeband verwenden,und nur an der begrenzungsstelle zart anbringen . nicht andrücken.und noch im halb trockenem bis trockenem-nicht nassem - zustand zart  nach oben hin abziehen.probieren an einer ecke.der untergrund muß sollte feuchtbeständig sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?