Frage von Svesch, 129

Graue Haare färben -> grün braun geworden?

Hallo!

Ich bin ein wenig verzweifelt und hoffe das ihr mir helfen könnt. Ich war vor zwei Wochen beim Friseur um meine Haare Silber grau färben zu lassen. Ich habe von Natur aus aschblonde Haare die jedoch über die letzten Jahre viel verschiedene Farben hatte. Seit circa 6 Monaten hatte ich sie in einem ombré (oben dunkel braun unten blond). Ich wollte gerne das meine Haare weiterhin oben braun sind und unten nun Grau. Sie hat mir die Haare nochmal blondiert und dann eine grautönung rauf gemacht. Meine Haare sind jedoch grün geworden und sie hat das mit einer roten Tönung übertönt (diese Tönung hat sie mir auch mitgegeben und gesagt ich sollte das nochmal zuhause Tönen) Jetzt habe ich jedoch hellere braun grüne Haare. Wie bekomme ich den grünstich raus und Das braun? Ich würde sie mir gerne immer noch grau färben aber jetzt sind meine Haare denke ich mal zu dunkel dafür

Antwort
von imaunicornx, 83

Hallo,

Ich hatte auch so einen fall. Ich habe auf blondierte Haare eine Art Colour Mask bekommen. Diese hat am Ansatz so stark reagiert, das meine Haare einen starken grünstich bekommen haben. Daraufhin hat mein Friseur dies mit einer colour Mask und lila Farbe drüber gefärbt und nun sieht so aus wie Silber/grau mit Lila Stich. Am besten nochmal zum Friseur gehen und das dort machen lassen. Und ihr das sagen das es dich stört.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community