Frage von thecaribbean, 180

Graue Haare Mitte 20?

Ich bin mitte 20 und bekomme schon sehr viele graue Haare. Was ich aber sehr merkwürdig finde, ist , dass mein Vater erst mit Ende 50 und meine Mutter mit Ende 40 die ersten grauen Haare bekommen haben. Denkt ihr, dass es Sinn macht,zum Hautarzt zu gehen und der Ursache zu suchen??Hängen die grauen Haare vielleicht mit einem Nährstoffmangel zusammen?? Vielen Dank im Voraus!!

Antwort
von emily2001, 146

Hallo,

es kann sein, daß es dir tatsächlich an manchen Mineralien/Vitaminen mangelt.

Du kannst zu Hautarzt gehen, um feststellen zu lassen, woran es liegt, daß deine Haare so früh ergrauen!

Wichtige Elemente für die Haare: Zink, Kupfer, Kieselerde, usw.. Die Firmen Taxofit, Abtei, Doppelherz, Merz Spezialdragees auch (alle in der Drogerie zu finden) bieten Nahrungsergänzungstabletten für die Haargesundheit...

Sollte eine Kur mit sog. Nahrungsergänzungsmitteln nicht anschlagen, dann könnte es sein, daß dein Problem komplexer ist: wie z. B. daß dein Verdauungstrakt manche Nahrungsmitteln oder Vitamine nicht gut verwerten kann!

Das führt wiederum zu der Frage, ob deine Leber gut arbeitet ..

Gute Besserung, Emmy


Antwort
von jogibaer, 133

Vielleicht bist du übersäuert. Das kommt nach Stress, Streit, oder zuviel Sport. Auch durch Essen und Trinken kann viel Säure in den Körper gelangen. Fleisch, Kaffee, Alkohol sind auf jeden Fall zu meiden. Gemüse und Früchte sind okay.

Die Säure muss zuerst neutralisiert werden, bevor sie ausgeschieden werden kann. Zum Neutralisieren braucht der Körper Basen wie z.b. Kalzium, Magnesium, Kalium. Ist davon zuwenig vorhanden, nimmt sich der Körper diese Stoffe aus den Haaren, Knochen, und den Zähnen.

Um das zu verhindern muss dem Körper solche Basenstoffe extra zugeführt werden. Vermute, dass die grauen Haare hier die Ursache haben.

Google nach Uebersäuerung.

Kommentar von thecaribbean ,

kann man die grauen Haare, die durch Übersäuerung oder Stress verursacht worden sind,also nicht genetisch bedingt,rückgängig machen?? Kennst du solche Fälle??

Kommentar von jogibaer ,

Nein kenne keine solche Fälle. Frauen machen das rückgängig indem sie die Haare färben.

Graue Haare kann man auch bekommen, durch ein Schock Erlebnis oder wenn man sich zuviele Sorgen macht. Weiss nicht ob es stimmt, aber man sagt das öfters.

Die natürliche Farbe der Haare sei ein gespeicherter Notvorrat.

Antwort
von bigeyedoll, 124

Vllt hast du auch mega viel Stress sowas kann das auch auslösen

Antwort
von mg6358, 122

Ich habe gerade gestern bei "Quarks&Caspers" gesehen das Raucher/innen eher graue Haare bekommen als Leute die nicht rauchen... War äußerst interessant. Kannst du dir ja in der ARD-Mediathek mal anschauen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten