Grashüpfer in die sonne oder Schatten stellen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In einem Geschlossenen Behältniss in der Sonne heizt es sich teilweise viel zu stark auf, im schlimmstenfall röstest du die dadrin bei 60-70℃. Bei Raumtemperatur sollte es eigentlich genügen, je nach Art wird allerdings zum Züchten eine Höhere Temperatur benötigt, da könnte eine Wärmelampe aushelfen (Denke aber mal das dir das zu aufwendig ist).
Hast du oder dein Freund die Heuschrecken gefangen oder aus dem Zoohandel ? Dort bekommst du auch Heimchen oder Heuschrecken ab 2 euro die Packung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noah030203
28.08.2016, 13:18

Er hat sie gefangen, ich vermute dass sie braune grashüpfer sind. Danke für den Tipp :) und noch eine Frage werden sie sich fortpflanzen, bzw wann werden sie sterben und ist es normal das alle nur ein hinteres sprungbein haben, oder war mein freund ein sadist XD

0
Kommentar von RoXoR987
28.08.2016, 13:24

Fortpflanzung ist eher unwahrscheinlich, es sei denn du stellst in einer ausreichen großen Box die Umgebung genügend dar und fütterst die Tiere mit entsprechendem Blattmaterial (dafür wäre Artenbestimmung hilfreich). Du solltest natürlich auch über genügend Tiere verfügen, zwei-drei sind eher zu wenig. Je nach Haltungsbedingungen halten sie sich vl. nur ein paar Tage bis 1-2 Wochen, wenn du alles richtig machst auch länger. Ich denke aber das du sie den Ameisen auch noch Tot anbieten könntest. Das mit den Beinen ist nicht normal, das kann aber recht schnell beim Fangen passieren. Ich denke aber nicht dass dies einen größeren Einfluss auf Tiere hat.

0
Kommentar von Noah030203
28.08.2016, 13:46

vielen Dank für die Antworten ;)

0