Frage von ShadowLord012, 83

Gras (nicht die Droge) gegessen, was nun?

Hallo liebe gutefrage.net community, ich habe gestern mit meinen freunden am alten bolzplatz Fußball gespielt und habe ausversehen Gras gegessen als ich hingefallen bin. Da der Boden sehr matschig und ich im Nachhinein viele Insekten auf der Stelle gefunden habe glaube ich dass ich mir was einfangen könnte weil insekten ja auch an vielen dreckigen orten (wie Kothaufen z.b.) sind. Ich hoffe auf baldige Antwort. Liebe grüße ShadowLord012

Antwort
von botanicus, 32

Es gibt nur ein einziges giftiges Gras, das ist der Taumel-Lolch. Und der ist selten.

Du kannst beliebig viel Gras ganz sorglos futtern. Übrigens sind alle Getreidearten auch Gräser. Und wenn man mal etwas Dreck frisst, wird man auch nicht gleich krank davon. Inclusive Insekten.

Auch davon beißt man - paradoxerweise - nicht ins Gras ...

Antwort
von Maimaier, 39

Du kannst gerne so viel Gras und Insekten essen wie du willst. Von Gras wirst du zwar nicht satt, aber es ist auch nicht giftig. Und die Bakterien vom Misthaufen überleben die Magensäure nicht.

Antwort
von Besserwisser696, 30

Wie kann man denn ausversehen Gras essen? Du musst es ja immer noch heruntergeschluckt haben, oder?
Zudem wäre die natürliche Reaktion ja gewesen, dass du es wieder ausgespuckt hättest, wenn du ein Insekt im Mund gespührt hättest.
Und wenn's dir jetzt nicht schlecht geht, wird das schon nicht schlimm gewesen sein. Daran ist noch kein Mensch gestorben.

Kommentar von ShadowLord012 ,

Hey Besserwisser696 danke für die schnelle Antwort. Als ich hingefallen bin und das gras in meinem Mund gespürt habe habe ich aus Schockreflex das Gras und die potzentiellen Insekten runtergeschluckt. Auf der Stelle waren auch viele Kellerasseln z.b. Deswegen gehe ich davon aus dass ich schon Insekten gegessen habe. Liebe Grüße ShadowLord012

Kommentar von Bitterkraut ,

Das glaubt dir doch kein Mensch.  Kellerasseln sind lichtscheu, habt ihr im Dunkeln Fußball gespielt? Wie konntest du dann die Asseln sehen?

Dreck stärkt das Immunsystem, nur mal so nebenbei, also immer schön Gras mitsamt dem Dreck drauf essen, und du bleibst gesund.

Antwort
von Xgnkk, 43

Das macht nichts, war ja eine kleine menge, insekten sind nicht schädlich (bei uns keine angst) sogar proteinreich und das bisschen dreck stärkt dein immunsystem

Antwort
von Meereskoenig, 20

solange kein Hundehaufen dort lag wo du das hingefallen bist und das Gras gegessen hast kein Problem :'D

Antwort
von Bitterkraut, 17

Du hast dir bestimmt nix eingefangen. Tausende Kinder fallen ins Gras und holen sich nix, jeden Tag.

Im übrigen solltest du mal ein bisschen üben, beim Hinfallen den Mund zuzumachen, oder hat das Gras dich gezwungen, es zu essen?

Wa für absurde Ängste ihr Kinder heutzutage habt...

Antwort
von MML88, 33

Ein altes Sprichwort sagt : "Dreck reinigt den Magen"

also mach dir keine Sorgen

Kommentar von Bitterkraut ,

Dreck macht Speck, hieß es zu meiner Zeit ;)

Antwort
von Beings140, 36

Zähne putzen und mit Alkohol durchspülen dann lebt da drinnen nichts mehr

Kommentar von Bitterkraut ,

Dein Profldings nervt und macht Augenkrebs.

Antwort
von DerDieDasDash, 27

Wird schon nichts passieren..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community