Gran Canaria: Wirklich so schwul?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gran Canaria bzw. hauptsächlich die Stadt Playa del Ingles ist nun mal das Urlaubsziel Nummer eins bei den Schwulen. Entweder du tolerierst, dass du dort sehr vielen männlichen Pärchen begegnest, oder du fliegst z.B. nach Fuerteventura oder Teneriffa (wenn es denn die Kanaren sein sollen).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Playa del Ingles hat einige Clubs und Hotels für Schwule und am Strand gibt es Teile, wo sich eigentlich nur Schwule aufhalten. Playa del Ingles ist sowieso die Party-Hochburg für Alle, auch für Heteros. Wer also ruhige Ferien möchte ist dort fehl am Platz.

Aber ausserhalb von Playa del Ingles, also schon in Maspalomas, ist der Anteil an Schwulen nicht größer als anderswo. Das gilt auch für die anderen Inseln.

In deiner Frage schwingt allerdings eine geballte Ladung Schwulenhass mit, finde ich schade. Die Leute machen dir nichts, sie lassen dich in Ruhe und möchten dort nur ihren Urlaub verbringen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kuchenstylesGF
06.11.2016, 17:09

Das war eine sachliche Frage, da ich in einigen Berichten schon etwas gelesen habe, was vielleicht jeden ziemlich stört.

0

Hallo.


Auf den kanarischen Inseln, besonders besonders auf Gran Canaria habe ich den Eindruck nie gewinnen können.


Selbstverständlich mag auch auf Gran Canaria Männer geben die sich anderen Männern hingezogen fühlen aber nicht bedeuten mehr, wie überall auf der Welt woanders auch.


Wenn du angesprochen werden würdest, dann hast du immer die möglichkeit zu sagen, kein Interesse und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwule sind immer wieder unterwegs, aber die stören doch überhaupt nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kuchenstylesGF
06.11.2016, 17:11

wiedergebe aus einem hotelbericht: im hotelwhirpool massierten sich Schwule gegenseitig stöhnend die genitalien

0