Frage von MagdaJay, 194

GraKa Geforce 940MX statt integrierter Intel(R) HD Graphics 520?

Hallo bin nicht ganz so vom Fach, würde aber auf meinem neuem Laptop HP Pavilion al007ng die Geforce 940 MX zum Laufen kriegen. Habe eine integrierte GraKa Intel(R) HD Graphics 520. Habe alle Treiber der Geforce aktuell und sie ist bereits AKTIVIERT.

Tipps und Tricks aus anderen Foren haben mir bis jetzt nicht geholfen...

Bei der Nvidia Systemsteuerung ist bereits die Geforce als Standard eingestellt. D.h. wenn ich beim Öffnen des Spiels Rechtsklick mache steht folgendes: Mit Grafikprozessor ausführen > "Nvidia Hochleistungsprozessor (Standard)" - oder "integrierte Grafiken" da ich die ja als Standard schon festgelegt hatte.. Wenn ich primitive Spiele wie Empire Earth starte dann habe ich sogar im Menü die Möglichkeit bei Grafik zwischen GraKas auszuwählen, nur leider gibts die Geforce da nicht mal, obwohl ich es anfangs mit dem Nvidia Hochleistungs.... gestartet habe..

Gerätemanager ist klar, dort ist sie aktiv, und die Treiber sich aktuell.. Was gibt es noch ohne im Bios rumfuchteln zu müssen?? möchte mir mit meinem Halbwissen nicht den neuen lappi schrotten.. danke danke danke :)

Antwort
von Uulzos, 174

Ansich sollten die Karten automatisch angesprochen werden.

Über das Nvidia Menu dürftest du auch eine Anzeie haben, wie stark die GPU belastet wird, hier kannst du z.b. sehen, ob sie aktiv ist. Für gewöhnlich dürfte sie in Windows nicht aktiv sein und erst bei 3D anwendungen hinzugeschaltet werden.

Du könntest auch einfach die IntelHD deaktivieren, dann würde die Nvidia dauerhaft genutzt werden, was allerdings zu einem leicht erhöhten Stromverbrauch im Desktop führen würde.

Wie das ingame Menu genau aussieht, oder was dieses ansteuert kann ich dir leider nicht sagen.

Kommentar von MagdaJay ,

Ich habs jetz geschafft! Durch linksklick auf dem nvidia symbol in der leiste hab ich die möglichkeit auszuwählen welche programme mit der Graka arbeiten dürfen und welche nicht. Ich war zwar schon in der nvidia syst.steuerung und hatte es da ausgewählt, aber seit ich mir die GPU in der taskleiste anzeigen lasse ruckelt nichts mehr (keine Ahnung..) beim Drüberfahren mit mouse seh ich gleich welche Programme aktiv sind. Cool so!

Ps. Hab di intel mal nicht deaktiviert 

Danke

Antwort
von SchuhleAAStinkt, 150

du musst in dem spielmenü gar nichts machen, sie ist einfach aktiv

Kommentar von MagdaJay ,

Hab gerade Assassins Creed Black Flag gestartet, und es ruckelt wie auf einem PC von 1992.. hab mir extra diesen PC gekauft damit ich das Problem beim Spielen nicht mehr habe.
Anscheinend startet er jedes Spiel mit der "minderen" Intel Graphics 520. und DAS würde ich gerne ändern :)

Kommentar von SchuhleAAStinkt ,

eigentlich kann das nicht sein

keine ahnung dann

ich hab 2 pc und einen laptop

es ist noch nie einer von denen auf die idee gekommen, das zu tun

jeder nimmt immer die graka, nie den chipsatz

keine ahnung warum^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community