Frage von Transformer, 50

Graka Defekt. Blackscreen nach Boot (Balken/Bunte Pixel Fehler) was tun?

Hallo allerseits. Ich habe folgendes Problem und suche nach Rat: Während ich ganz normal im Internet surfte kam unten rechts eine Meldung in der etwas wie "Fehlehafte Grakatreiber" und etwas über "defekt". Dann kam es über beide Monitore zu Pixelfehlern und alles war verschwommen. Der PC ging daraufhin automatisch aus.

Wenn ich ihn jetzt starte, kommts schon im Startbild des Mainboards zu bunten Pixeln und Balken auf dem ganzen Monitor, dies zieht sich bis zum Win10 Loading Screen welcher mit einem Blackscreen endet. Die LEDs des Monitors sind an und scheinen schwarz (also Monitore sind nicht aus). Der Blackscreen hat kein Ende und kann nur per Netzteilschalter ausgemacht werden.

Ist die Grafikkarte schuld? Lüfter bläst normal. Auch das Piepssignal beim Start ist normal. Monitore wurden mit einem Laptop getestet. einwandfrei. PC sogar neuaufgesetzt ohne Erfolg...wäre nicht mal nötig gewesen alle Daten zu verlieren.

Ich hoffe jemand kann mir helfen. Kann ich mir sicher sein, dass es die Graka ist ?

Specs: AMD Radeon HD 6870 AMD Phenom II X6 (6 x 2,8ghz) ASRock 870 Extreme 3 Windows 10

Mit freundlichen Grüßen Marcel

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MindSolve, 34

Hallo Transformer,

Falls du eine interne Grafikkarte hast (zusätzlich zu der Radeon), wäre es am einfachsten, die Grafikkarte auszubauen, und dann zu überprüfen ob der Rechner dann startet & keine Grafikfehler anzeigt (wenn ja, ist deine Grafikkarte defekt, wenn nein, ist etwas anderes Schuld daran).

Sollte dein Rechner keinen internen Grafikchip haben, ist eine bessere Diagnose nur von einem Fachmann möglich.

Mit freundlichen Grüßen,

MindSolve

Kommentar von Transformer ,

Habe ich leider nicht :(

Vielen Dank für die Nachricht 

Antwort
von PrincessSusi, 33

Die Grafikkarte ist definitiv defekt!
Stellt sich jetzt nur die Frage, ob Du eine einsteckbare Grafikkarte hast, oder ob die Grafikkarten-Funktion im Mainboard implementiert ist. In letzterem Fall kannst Du das gesamte Mainboard in die Tonne treten...

Kommentar von Transformer ,

Erstmal Danke für die schnelle Antwort. 

Ich stecke die Grafikkarte in das Mainboard und befestige sie mit diesem kleinen Plastikhebel, welcher sich davor schiebt. Ich besitze keine Onboard Grafikkarte (sofern es mir bekannt ist) 

Kommentar von PrincessSusi ,

Prima! Dann besorgst Du Dir eine neue Graka und steckst sie in den passenden Slot beim Mainboard.
Aber Achtung! Das Gerät immer komplett stromlos machen!
Also nicht nur ausschalten, sondern den Netzstecker ziehen bei Arbeiten am PC / Mainboard!
Ferner musst Du darauf achten, welchen Konnektor die Graka hat, sonst passt die neue nicht auf das Mainboard. Es gibt z.B. PCI, PCI-Express, AGP und auch noch ältere Normen. Am besten Du gehst mit der kaputten Graka zum Händler, der erkennt den Konnektor und kann Dir die richtige Graka dann verkaufen.

Kommentar von Juculian ,

dein Aussage ist aber weit hergeholt! Netzteil reset probiert? (Netzteil aus und 10sekunden an taste drücken)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community