Frage von unturngee, 29

GraKa bis 300€ und verbesserungen an meinem System gesucht?

Grafikkarte für dieses System gesucht bis 300€ & verbesserungen

CPU: Intel i5 6600k MB: MSI Z170A Gaming M7 RAM: G.SKill RipJaws v DDR4-3000 16GB PSU: BeQuiet 530W PurePower HDD: 1TB WD 7200rpm

Antwort
von Anonymous221, 26

Hallo Unterngee,

ich würde auch die GTX 970 empfehlen wenn du so um die 300 Euro ausgeben willst. In deiner Beschreibung steht an sich leider nichts über wie viel ram du hast weshalb ich nichts darüber sagen kann aber die sehen an sich mal nicht schlecht aus. Bei Intel kenne ich mich jetzt auch nicht so aus weshalb ich da mal nichts zu sage. Netzteil ist auch in Ordnung. Bei der Festplate könntest du dir noch ne ssd holen (fürs Betriebsystem und dein Lieblingsspiel) du wirst merken das eine SSD wirklich viel ausmacht vorallem bei der Bootzeit und ladezeiten beim spiel

Freundliche Grüße

Anonymous221

Kommentar von unturngee ,

Das sind 16GB RAM

Kommentar von Anonymous221 ,

Okay mit 16 GB von deinem Ram solltest du erstmal noch eine gute weile auskommen

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für Computer, 27

Die 970 wäre eine gute Option. Der vorteil der 970 ist einfach der erheblich niedrigere Stromverbrauch. Deshalb gibt es weniger Abwärme. Das ganze durch die Maxwell-Architektur, das hat die R9 halt einfach nicht. Je nach spiel nehmen sich die beiden GPUs aber nicht viel. Mal ist die 970 besser, mal die r9. Aber die 970 hat dann einfach den riesen Vorteil des Stromverbrauches :)

LG

Antwort
von filmboy22, 28

Könntest die Platte durch die Seagate SSHD ersetzen. PC bootet weitaus schneller. Games laden schneller usw.

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer, 13

Hey,

was als erstes auffällt ist, das die Cpu den Ram nicht unterstützt! Die 6 Generation unterstützt nur bis DDR4 2133! Ich weiss nicht ob das dennoch klappen wird, also durch das Mainboard!

Ich würde dir raten eine Gtx 970 zu kaufen, die benötigt weniger Strom als eine R9 und bringt fast die gleiche leistung. Einzig bei den aller neusten Spielen wie GtA5 ist die R9 dank des V-Rams mit 8Gb ein stückweit besser.

Kommentar von unturngee ,

Ok, vielen dank, aber die Speichermodule mit 3000MHz werden vom MB unterstützt, gibt das ein Problem mit der CPU, ich meine Die module werden zur not ja nur mit weniger leistung angesprochen, würdest du mir dennoch empfehlen kleinere zu nehmen?

Kommentar von Inquisitivus ,

Ja, denn der Leistungsunterschied beträgt maximal 3%, Du benötigst keinteures Mainboard mehr und kannst Dir sicher sein, das der Ram akzeptiert wird, obendrein spaarst Du auchnoch ca. 30-60 Euro!

Als Mainboard würe ich eher das MSI Tomahawk empfehlen! (140 Euro)

Antwort
von HonkhF, 13

Die beste Option wäre eine R9 390 (von MSI für ca. 330€) oder eine R9 380 mit 4GB (für ca. 230€). Als etwas schlechtere Alternative von Nvidia wäre eine GTX 970, kann ich aber nicht empfehlen, da sie nur 3,5 GB von 4GB nutzen kann und da sie zu Spulenfiepen neigt. Oder eine GTX 960 4GB, die ein paar Prozente schlechter ist als die R9 380 4GB...

Hoffe ich konnte dir helfen :)

LG Alex

Antwort
von Phsycholino, 29

Ich würde dir die Sapphire Radeon r9 390 nitro für 334 Euro empfehlen.Den Aufpreis ist es auf jeden Fall wert.

http://www.mindfactory.de/product_info.php/8192MB-Sapphire-Radeon-R9-390-Nitro-i...

Antwort
von TW0NK, 21

Hol dir ne R9 390. 

Lass dir nichts erzählen von Nvidia ist das einzig wahre.

Die R9 kostet weniger als die gtx 970 und hat die gleiche power und ! 8 GB Vram und nicht wie die Gtx 970 3.5gb und 0,5 verkrüppelte.

Antwort
von Sparkobbable, 7

960 4g gaming

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten