Grafkkarte hilfe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Netzteil hat 400 Watt steht in Amazon. Diese würde ich aber gegen ein besseres ersetzten mit 400 - 500 Watt. Dann ist es egal, welche Grafikkarte du einbaust, solange sie nicht extrem viel Strom zieht, das ist aber bei allen aktuellen Karten nicht mehr der Fall. Kommt natürlich auch darafu an, was du mit dem PC machen möchtest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DavidzocktLP
31.08.2016, 22:30

Hallo lutsches99 wenn ich jetzt 400 Watt habe könnte ich 150 Euro Grafikkarte reinstecken wie eine GTX

0

Es kommt ganz drauf an, was du damit vorhast. Grundsätzlich ist es immer besser eine Grafikkarte mit Stromzufuhr zu nehmen. Und sollte nicht genug Strom vorhanden sein, kaufst du dir einfach noch ein neues Netzteil und baust das ein....Garantie wirst du dabei verlieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Radeon RX 460 ist in etwa 3-4 mal flotter als die integrierte Radeon HD 8570D des Prozessors. Das ist in etwa auch das Maximum an Grafikleistung, das diese CPU noch hinreichend flott mit Daten versorgen kann.

Für den Einsatz der RX 460 reicht das Netzteil auch noch aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

400W reichen für eine RX-460 aus. Die Frage ist aber eher, ob dein Netzteil den Anschluss dafür hat. Du brauchst einen 6-Pin-Anschluss für deine XFX RX-460. Ich glaube, dass deine momentane Grafikkarte keinen braucht. Das müsstest du also abchecken.

P.S. Es gibt auch gute Grafikkarten, die keinen Stromanschluss benötigen. Zum Beispiel die MSI GeForce GTX 750Ti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe deine Frage nicht..

Kurzer Tipp : Man kauft keine Fertig PC´s und bei den Budget entweder sparen oder Gebraucht kaufen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von waveboardexpert
30.08.2016, 15:40

Richtig. Leider hat er den Fehler schon gemacht. Jetzt geht es um Schadensbegrenzung.

0