Frage von malikitua, 54

Grafiz zu: Strichrechnung in Brüchen?

Hey, ich wollte fragen ob Ihr sagen könnten was man alles zum Thema "Strichrechnung mit Brüchen" auf einen Grafiz schreiben könnte. Also z.B. Sind zwei meiner Themen aufjedenfall subtrahieren und Addieren. Doch eins fehlt mir noch was ich noch zu diesem Thema "erklären" könnte....währe echt nett wenn ihr mir helfen würdet. PS: kein Multiplizieren und Dividieren:)

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe & Schule, 24

Vergiss "Punkt vor Strich", sonst darfst weder fehlende Punkte bei Multiplikation noch Bruchstriche bei Division verwenden.
Der Bruchstrich ist eine "Punktrechnung", also lern lieber die Rangfolge richtig. Unterster Rang ist 1.

  1. Addition, Subtraktion
  2. Multiplikation, Division
  3. Potenzieren, Wurzelziehen, Logarithmieren

Klammern gehen immer vor! Man rechnet sie (bei Zahlen) meist schnell aus, bei allgemeinen Zahlen (Buchstaben) müssen sie entweder beibehalten oder können jederzeit gemäß Distributivgesetz aufgelost werden.

Anmerkung: beim Aufräumen von Gleichungen beginnt man mit Addition/Subtraktion.

Distributivgesetz: a (b + c) = ab + ac

Kommentar von Volens ,

Wenn du Brüche und Addition darstellen willst, brauchst du Erweiterung und all solche Sachen.

http://dieter-online.de.tl/Br.ue.che-1.htm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community