Frage von Rayspy, 40

Grafische Gestaltung als Fachinformatiker / andere berufe?

Guten Tag, ich hab die letzten paar jahre als Mediengestalter gearbeitet und möchte mich nun aber etwas umorientieren und mich für eine Ausbildung als Fachinformatiker bewerben, weiß aber nicht wie viel "gestalterischen Freiraum" ich mir bei sowas nehmen darf (anders als beim Mediengestalter) Ich denke beim Lebenslauf muss ich definitiv nochmal rüber, da dies beim Fachinformatiker so vermutlich nicht akzeptabel ist.

Ansonsten?

http://imgur.com/a/DJXXV

Danke im Voraus

Antwort
von Neubii, 28

Je nachdem welche Richtung der Fachinformatik kannst du deine Bewerbung auch Programmieren

Kommentar von Rayspy ,

Praktisch als Online Bewerbung via HTML / CSS etc. ?

Kommentar von Neubii ,

Je nach Richtung auch in der Entsprechenden Sprache. C, C++, C#, VB, HTML, PHP, usw.

Kommentar von Rayspy ,

Mit objektorientierten Programmiersprachen hab ich bislang nie viel am hut gehabt, spricht fällt das weg.

Antwort
von rednblack, 22

Dein "gestalterischer Freiraum" wird dadurch ordentlich eingeschränkt, dass du für die Arbeit als Informatiker ein absolviertes (Fach-)Informatikstudium brauchst.

Das ist dir neu?

Kommentar von Rayspy ,

Darum steht dort ja auch Fachinformatiker

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten