Grafiktreiber deinstalation vor Grafikkartentausch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Prinzip musst du gar nix machen, es muss nur der Treiber für die Karte installiert sein. (Die Treiber beider großer Hersteller können nebeneinander existieren).

Aber wie das mit Sprüchen so ist, die mit "im Prinzip" anfangen, empfiehlt sich trotzdem eine vollständige Deinstallation der alten Software und Säuberung mit den Tools "Display Driver Cleaner" oder "Driver Sweeper" im abgesicherten Modus.

Für die neue Karte vorher schon eine aktuelle Treibersuite herunterladen, nicht den mitgeführten Treiber auf CD installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du den Grafikkartenhersteller nicht wechselst, dann musst du es nicht unbedingt tun. Bei einem Wechsel aber auf jeden Fall. 

Also Deinstallieren und dann noch einmal Driver Sweeper drüber laufen lassen! 

https://www.guru3d.com/content-page/guru3d-driver-sweeper.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde den alten Treiber vorher Löschen.Habe jedenfalls gute erfahrung damit gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es eine Grafikkarte vom gleichen Hersteller (also Nvidia oder AMD) ist, dann nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung