Grafikkartenausstausch was muss ich beachten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kannst du ohne Probleme wechseln. Deinstalliere am besten deinen AMD-Treiber, fahre die Mühle anschließend runter und bau deine neue ein. Anschließend Nvidia-Treiber installieren und gut ist. Demnächst müsste auch eine GTX 1070 erhältlich sein, aber das nur nebenbei. Vergewissere dich, dass dein Netzteil ausreicht. Das ist wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir bitte keine GTX 970.. die neuen Grafikkarten kommen die nächsten Wochen heraus, und werden Preis/Performance alles jetzige Schlagen, jetzt eine zu kaufen wäre einfach nicht schlau...

Ansich musst du beim Wechsel an sich eigentlich auf nichts achten... jedes Mainboard das keine 10 Jahre alt ist hat einen passenden Slot.

Alte Grafikkarte raus (Schraube am Display-Ausgang nicht vergessen), neue Rein - festschrauben, treiber installieren - fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpacePancake
30.05.2016, 21:52

ich denke mal die kommenden Grafikkarten werden nicht all zu billig sein und ich will eig nicht mehr als 400€ ausgeben :)

0

Noch als Anhang der anderen:
Nimm am besten nicht den Treiber der cd, der könnte veraltet sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung