Frage von michael123honey, 89

Grafikkarten Voraussetzung?

Guten Tag,

ich hatte vor mir eine Grafikkarte zuzulegen. Dabei sind mir folgende Grafikkarten ins Auge gefallen, da diese von vielen Menschen gelobt werden oder auch kritisiert, nähmlich die Zotac Geforce GTX 970 und die AMD Radeon R9 390x, für beide Grafikkarten reicht mein Kapital, allerdings weiß ich nicht mit welcher Hardware diese Kompatibel sind, z.B. wie viel Strom diese verbrauchen und welches Netzteil ich dazu bräuchte. Es wäre toll wenn sich ehemalige Besitzer oder jetzige Besitzer solcher Grafikkarten die Mühe geben meine Frage zu beantworten - oder ob ihr alternative Grafikkarten zum Vorschlag habt, wo ihr meint, dass diese besser wären ich gebe bis zu 600 € aus.

Mit freundlichen Grüßen Michael

Antwort
von martinhg, 37

Es wäre sinnvoll, wenn du erst einmal auflistet, was denn momentan an Hardware in deinem PC verbaut ist, denn eine sehr gute Grafikkarte allein macht einen schlechten PC nicht zu einem sehr guten PC, die Komponenten müssen schon in etwa zu einander passen, damit es Sinn macht.

Kommentar von michael123honey ,

Ein H97M+ Mainboard halt nicht übertaktbar

Intel Core i7-4790K CPU 4 GHz

Acht Kerner

16Gb Ram und zwei weitere Slots frei

Monitor 1920x1080 Auflösung

Netzteil mit 500W aber kann gerne einen neuen kaufen.

Expertenantwort
von HenrikHD, Community-Experte für PC, 12

Die 390X ist das schwächere gegenstück der GTX 980

Antwort
von JosephAltmann, 26

Kaufe dir am besten die r9 290x - kostet gleich viel wie die 390 aber ist fast gleich gut wie die 390x

Antwort
von sgt119, 44

Was hast du denn für ein Netztteil? Und welche CPU, welches Gehäuse?

Kommentar von michael123honey ,

Ein H97M+ Mainboard halt nicht übertaktbar

Intel Core i7-4790K CPU 4 GHz

Acht Kerner

16Gb Ram und zwei weitere Slots frei

Monitor 1920x1080 Auflösung

Netzteil mit 500W aber kann gerne einen neuen kaufen.

Kommentar von sgt119 ,

Welches 500 Watt genau? Und welches Gehäuse?

Kommentar von michael123honey ,

Son schrott Gehäuse sag ich mal, 3 USB-3 Ports und noch 2 USB-2 Ports sonst noch ein Mikrofon und Headset oder Boxen Input.

Kommentar von sgt119 ,

Ja und was für ein Netzteil?

Antwort
von Anauto, 44

970 wäre die Palit von Preis - Leistung am besten. Kühler ist der von der 970 von MSI am besten AMD würd ich persönlich nicht holen. Warum? Sie brauchen mehr Strom und laufen in vielen spielen besser. Also in allen die viele Physics berechnungen haben. Auch viele andere Spiele (Momemtan die meisten) sind eher für Nvidia ausgelegt.

Antwort
von tobi2255, 35

Hallo,

ohne die Daten deines PC wissen wir leider nicht was geht und was nicht. Dazu gehört z.B. Watt Zahl des Netzteiles, PC Gehäuse usw.

LG Tobi

Kommentar von michael123honey ,

Ein H97M+ Mainboard halt nicht übertaktbar

Intel Core i7-4790K CPU 4 GHz

Acht Kerner

16Gb Ram und zwei weitere Slots frei

Monitor 1920x1080 Auflösung

Netzteil mit 500W aber kann gerne einen neuen kaufen.

Kommentar von tobi2255 ,

welches Gehäuse?

und welches Modell des Netzteiles?

Kommentar von michael123honey ,

An den Modell, des Netzteiles erinner ich mich nicht, sowie an das Gehäuse habe jediglich Details über das Gehäuse: 3 USB-3 Ports; 2 USB-2 Ports; Mikrofon und Headset or Boxen input.

Kommentar von tobi2255 ,

naja, das bringt nicht viel, da hilft nur aufsschrauben und nachschauen welches Modell das Netzteil ist, und mal nachmessen was für Grakkartenlängen da rein gehen.

Kommentar von michael123honey ,

Grafikkarte passt 100% rein, das weiß ich schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community