Frage von sTreeTa, 64

Grafikkarten im SLI Verbund -> Bessere Hardware?

Hi, also ich wollte mal fragen, ob wenn man erst nur eine Grafikkarte verbaut hat und dann später eine nachrüstet im Format von SLI, muss man dann die anderen Komponenten auch aufstocken? Sprich einen Leistungsstärkeren Prozessor, RAM etc?

Mein Setup: R9 280 | FX 4300 | 8GB Ram

Antwort
von playzocker22, 50

Der prozessor is müll. Dein ganzes system wird von dem ausgebremst. Ich würd auf nen i5 6500 aufrüsten mit neuem ram und neuem mainboard. Der jetzige prozessor reicht grad so für irgendeine low end karte und ist eher für office betrieb gedacht

Kommentar von sTreeTa ,

Mainboard ist nen MSi 970 Und Ram kann man aufrüsten, warum sollt ich den jetzt wechseln? ^^

Kommentar von playzocker22 ,

Weil der prozessor müll is? Auch ein FX 8350 ist schlechter und heißer als ein i5 6500. Intel hat halt momentan die besten prozessoren

Kommentar von sTreeTa ,

Warum soll ich den Arbeitsspeicher aufrüsten weil der Prozessor Müll ist? Ich kann auch einfach den RAM eingebaut lassen und den Prozessor wechseln?

Kommentar von GelbeForelle ,

Er meint auf ddr4, weil das ja so viel mehr Power gibt... Also, 50€ für Kleinigkeiten...

Antwort
von burninghey, 26

Es muss eine zweite R9 280 sein, und selbst bei einer dürfte am ehesten der Prozessor limitieren und nicht die Grafikkarte. Wenn dann kauf dir besser einen FX-6300 oder besser.

Antwort
von Bonanca1302, 22

Ich möchte nur mal darauf hinweisen, dass SLI / Crossfire immernoch das Problem von mikrorucklern hat. Eine komplett bessere GraKa ist da sinniger.

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Grafikkarte, 35

SLI ist nur für Nvidia Grafikkarten xD 

Und dein Prozessor ist echt schwach.

Kommentar von sTreeTa ,

Halt Crossfire, juckt...

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Check erstmal, ob dein Mainboard Crossfire-Fähig ist und überhaupt noch einen PCI-Express 3.0 Stecker übrig hat. Und dann musst du checken, ob dein Netzteil genug Kabel und Watt hat.

Kommentar von sTreeTa ,

Unterstützt AMD FX / Phenom™ II / Athlon™ II / Sempron™ Prozessoren für Sockel AM3+ | | Unterstützt DDR3-2133(OC) SpeicherUSB 3.0 + SATA 6Gb/s | | Killer Ethernet: Niedrige Latenzen für hohe Frag-Raten | | OC Genie 4: Übertaktung in Sekundenschnelle | | Click BIOS 4: Einfaches Fine-Tuning des Systems | | NVIDIA SLI & AMD CrossFire Support | | Multi-GPU: NVIDIA SLI & AMD CrossFire Unterstützung | | Sound Blaster Cinema 2: Realistischer Surround Sound | | Audio Boost 2: Top-Audioqualität | | Gaming Device Port: Optimized mit goldbeschichteten Anschlüssen

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Das mit dem CrossFire hat mir eigentlich schon gereicht xD 

Nur leider steht da nichts über die PCI-Slots. Deswegen hab ich das Mainboard mal gegooglelt. Es hat zwei x16 Slots. 

Jetzt musst du nur noch schauen, ob dein Netzteil genug Watt und genug Kabel hat.

Kommentar von sTreeTa ,

Wieviel braucht den so ne Karte? :P Mein Netzteil hat 550 Watt

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Das ist zu wenig. Ich habe eben gelesen, dass eine von denen 200W verbraucht. Da reichen keine 550W. Mindestens 600W. Wobei der Prozessor die beiden Grafikkarten sowieso ausbremst.

Kommentar von sTreeTa ,

Ok, und was für ein Prozessor wäre angemessen?

Kommentar von dermitdemhund23 ,

i5 6500 oder i5 6600(K). Der i5 6600K kostet mehr, aber den kannst du auch normal übertakten.

Wenn du mehr Geld hast, auch einen i7 6700(K)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community