Frage von IbrahimDK19, 123

Grafikkarten hasser?

Hey, Leute eine Frage..... Warum gibt es eigentlich so viele AMD Hasser bzw so viele NVIDIA Fanboys? Ist AMD wirklich so schlecht? Ich persönlich habe eine AMD Radeon RX 460 und bin ziemlich zufrieden damit. Ich verstehe aber nicht warum so viele Leute AMD nicht mögen..... Wisst ihr das ?

Expertenantwort
von SimonDimon, Community-Experte für PC, 32

Nein AMD ist keinesfalls schlechter, als Nvidia. Beide Hersteller verkaufen gute Produkte zu relativ angemessenen Preisen.

Dass Nvidia so viele Fanboys hat wird wohl daran liegen, dass auf diversen Plattformen (Youtube, Facebook, Twitter etc.) und auch Hardwareseiten den Kunden weiß gemacht wird, dass Nvidia mehr Power hat.

Andere Personen haben einfach keine Ahnung von Hardware und erzählen weiter, dass Nvidia besser sei, als AMD. Andere, die noch weniger Ahnung haben glauben dies und so verbreitet sich die Nachricht schnell.

AMD wird außerdem bei vielen Personen mit den bisher relativ schlechten CPU's in Verbindung gebracht. Dadurch schattet der schlechte Ruf von den Prozessoren auch auf die Grafikkarten, wobei diese komplett unabhängig voneinander sind.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

In Bezug auf die derzeitigen GPU Generationen muss man außerdem beachten, dass komplett unterschiedliche Preisklassen und Käufer anvisiert werden. AMD bleibt bei einem relativ niedrigerem Preis trotzdem aber guter Leistung, also ein stakres P/L Verhältnis, während Nvidia darauf ziehlt, möglichst viele Kunden anzulocken, die bereit sind gut und gerne auch über 300 bis sogar über 1000€ für eine GPU zu zahlen.

Da AMD wegen deutlich geringeren Preisen wie bei der aktuellen Top-Karte, der RX 480, mit der Leistung nicht annährend an Nvidias Top Karten, wie die GTX 1080 rankommt entsteht wieder das Gerücht und der wirklich komplett falsche Gedanke, dass AMD schlechter sei, als Nvidia.

Von solchen Gerüchten und falschen Ausssagen sollte man sich absolut nicht beeinflussen. Beide Hersteller haben ihr Vor und Nachteile. Je nach Preissegment muss man sich eben für AMD oder Nvidia entscheiden.

Ich hoffe, ich konnte dir das ganze einigermaßen erklären. Schönen Tag noch und viel Spaß mit deiner RX 460.

LG Simon :)

Kommentar von IbrahimDK19 ,

Vielen vielen Dank für deine Sehr ausführliche und Neutrale Antwort. :) also bei dir merkt man das dir beides gleich wert ist und du definitiv kein Fan boy bist. Das finde ich gut weiter so. Auf jeden Fall hast du mir weiter geholfen. Und ja ich denke ich werde noch sehr viel Spaß mit meiner RX 460 haben. Ich denke auch da sie neu ist wird sie irgendwann durch Treiber sogar noch besser. Ich habe übrigens die 4 GB Version der RX 460 was auch gut ist, weil die 2 GB mir nicht gereicht hätten :) nochmals vielen Dank und ebenfalls schönen Tag noch

Kommentar von DarkEmoLove ,

Dazu sei aber bitte noch gesagt, dass die Unterstützung von nVidia für alternative Betriebssysteme wie Linux usw. wesentlich besser ist, als die von AMD/ATI.

Antwort
von Schilduin, 20

Man müsste eigentlich immer im Einzelfall vergleichen, wobei sie bei der aktuellen Generation ja in komplett unterschiedlichen preislichen Klassen liegen. Nur die 480 und die 1060 sind auf einem Preisniveau und ähnlichem Leistungsniveau. Verglichen mit den älteren Karten von Nvidia bieten zumindest die aktuellen Karten von AMD ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis, bei den älteren weiß ich es leider nicht.

Antwort
von Gordon313, 28

Ich hatte vor der NVIDiA auch ne AMD. Ich weiß auch nicht was das soll. Im Grunde sind auf den Platinen eh die meisten Teile gleich und werden meist vom selben Hersteller gebaut, nur der Chipsatz ist anders.

Ich hole mir immer die Grafikkarte, die Händler grade zu einem guten Preis da hat. Ist mir egal ob es NVIDIA oder AMD ist.

Kommentar von IbrahimDK19 ,

Das sehe ich genau so wie du, gut das es noch verbünftige wie dich gibt. Mir ist auch egal ob AMD oder NVIDIA hole mir das was unter der selben Preisklasse das beste ist. In meinem Fall war es die RX 460. ich musste mich zwischen RX 460 und der GTX 950 entscheiden habe aber die RX 460 geholt hoffe das war kein Fehler

Antwort
von billootze, 34

Meiner Meinung dominiert NVIDIA von 300€-1200€ den Markt. Darunter ist AMD besser. Ich gucke nicht auf die Marke, sondern will das Beste, was im Budget liegt.

Kommentar von IbrahimDK19 ,

Da hast du völlig recht du bist mein Mann :)

Antwort
von sgt119, 30

Ist AMD wirklich so schlecht

Definitiv nicht, nur haben sie im Marketing die letzten Jahre ziemlich gepennt. Was Innovationen angeht liegen sie imo klar von Nvidia. Was die Grafikkarten der letzten Zeit angeht, liegt man allerdings leicht hinter Nvidia zurück, v.a wenn es um Performance/Watt geht

Antwort
von Shalidor, 11

Bei Grafikkarten ist das ein unendlicher Krieg zwischen AMD und Nvidia. Auf beiden Seiten gibt es Fanboys und Hater. Leute die auf Nvidia setzen finden AMD schlecht und finden bei der Konkurenz überall Fehler und Schwächen. Anders herum natürlich auch. Fakt ist aber: Nvidia ist das beste was es gibt!

Kommentar von IbrahimDK19 ,

(Du bist ein NVIDIA Fanboy und ein AMD hater)

Kommentar von Shalidor ,

Nunja, AMD macht auch gute Karten. Aber ich hatte mit AMD bisher nur Probleme und Nvidia läuft einwandfrei. Und was die Leistung angeht hat Nvidia nunmal momentan die Nase vorne. Selbst die GTX 1060 ist stärker als preislicj gleiche AMD-Karten. Und an die 1080 kommt keine AMD auch nur im Traum ran. Zudem m halte ich mich aus diesem Krieg weitestgehend raus umd bin damit kein "Hater".

Antwort
von Hondoldar, 18

Nvidia ist ab 450€ einfach besser das ist fakt dadrunter ist AMD besser 

Antwort
von stereoboom, 35

AMD= zuviel Stromverbrauch für zu wenig Leistung

Nvidia=Eigentlich ein wenig Teurer aber mehr leistung und weniger Stromverbrauch!

Ich bin eigentlich garkein Fanboy, aber Nvidia ist halt die bessere Marke, was P/L angeht!

Was CPU angeht hab ich zwar auch nen AMD, aber da ging es mir auch mehr ums Geld, weil ich das früher, als ich den PC gekauft hatte, nicht hatte!

Kommentar von IbrahimDK19 ,

Hmm also ich habe einen Intel Prozessor.... Und eine AMD Grafikkarte. Bin aber mit beiden zufrieden....

Kommentar von stereoboom ,

Solange du mit deinem System zufrieden bist, ist ja alles in Butter! :)

Ich hab hallt nen AMD FX 8300 und bald eine GTX 1060 und werde damit auch zufrieden sein!

Kommentar von IbrahimDK19 ,

Das freut mich. Also es gibt nur AMD hasser, weil die Karten warm werden ?lol ich meine was den Stromverbrauch angeht, wird AMD auch immer besser. Meine verbraucht gerade mal 75 Watt.

Kommentar von stereoboom ,

Es liegt nicht nur daran, das die Gradfikkarten warm werden, sondern auch an den CPUs!

Weil die CPUs auch mitlerweile echt ein bissl veraltet sind und auch echte Hitzköpfe sind!

Die CPUs verbrauchen auch so um die 95 Watt und mehr!

Ich hoffe, das AMD das mit der Zen Architektur hinbekommen, das die CPUs nicht so heiß werden und mehr leistung haben!

Kommentar von bonemanReturned ,

Viel zu pauschal

Die neuen AMD's sind auch sehr effizient.

Ob z.B. die 1060 von Nvidia wirklich besser als die RX 480 von AMD ist wird die Zukunft zeigen :)

Siehe Doom mit Vulkan gtx 1060 wird deutlich geschlagen von der rx 480

Kommentar von IbrahimDK19 ,

Jo da gebe ich ihm recht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community