Frage von joniiscool72, 53

Grafikkarte zu heiß und ist Fuhrmark realistisch ?

  1. Frage : Ist das Programm FurMark realistisch also könnte sowas auch in spielen passieren ?

  2. Frage: Ich hatte im Test mit FurMark mit übertakteter Grafikkarte so maximal 80 Grad. Sollte ich lieber das übertakten lassen oder passt das so ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Parhalia, 43

Furmark ist extra darauf ausgelegt, Grafikkarten durch verschiedene Effekte und Szenarien so gut wie möglich auszureizen. Es gibt durchaus einige Spiele mit sehr hohen Anforderungen an die Grafikkarte bei maximalen Grafiksettings und hohen Auflösungen. Das lastet die Grafikkarte dann zwar auch nahezu voll aus, aber eher bei unspielbar niedrigen Frameraten. 

Wenn Deine Grafikkarte selbst übertaktet im Furmark nicht über 80 Grad kam, so ist diesbezüglich noch alles in Ordnung mit Deiner Karte. Ab etwa 90 Grad wird es bedenklich.

Kommentar von joniiscool72 ,

ich kann man meiner graka eh nicht viel spielen. Ich zocke skyrim, risen und lol. Ich glaube nicht das meine graka da voll ausgelastet werden

Kommentar von Parhalia ,

Was ich bezüglich der Auslastung in Spielen allgemein für Grafikkarten sagte, gilt sowohl für starke wie auch schwache Grafikchips gleichermassen. Je höher Du die Grafiksettings einstellst, umso stärker wird der Grafikchip belastet und die FPS sinken dementsprechend ab.

Im Gegensatz zu Spielen ist der Furmark aber so programmiert, dass er während der gesamten Benchmarkszenerie stets hohe bis maximale Auslastung aufrecht erhält. Das ist in Spielen in dieser Form nicht, bzw. nur sehr schwerlich möglich. Dazu sind die Szenerien / Levels dort zu variabel.

Antwort
von sgt119, 36

1) Ja, könnte passieren

2) 80°C sind kein Problem

Kommentar von joniiscool72 ,

1. bei welchen games 

2. was ist so das maximum

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community