Frage von ZeroZeroZero, 61

Grafikkarte wird heiß nach Anschluss des zweiten Bildschirms?

Hallo Community,

ich habe ein Problem mit meinem selbst zusammengebauten PC. Ich habe mir einen zweiten Monitor besorgt und seitdem ich Ihn einmal angeschlossen hatte, wird meine Grafikkarte jetzt immer ziemlich heiß (nicht unter 70 °C bei Spielen) auch wenn der zweite Bildschirm nicht dranhängt. Jetzt ist meine Frage: Gibt es eine Einstellung von der ich nix weiß, die meinen PC glauben lässt, dass noch ein zweiter Bildschirm dran ist oder ist meine Grafikkarte durch? Den PC hab ich auch nochmal durchgepustet und Neustart hab ich natürlich auch schon versucht. Könnt Ihr mir da helfen?

Kenndaten:

Betriebssystem: Windows 10

Grafikkarte: MSI V308-041R AMD Radeon R9 390 Gaming 8G

Mainboard: MSI Mainboard Z170I GAMING PRO AC ITX

Bildschirm: Asus VN247H (davon 2 bzw. jetzt nur 1)

Expertenantwort
von burninghey, Community-Experte für PC, 26

Wenn zwei Monitore angeschlossen sind (vielleicht auch schon wenn nur 2 Kabel angestöpselt sind) gehen viele Grafikkarten nicht mehr in den Energiesparmodus, und laufen immer mit voller Kraft. Dadurch werden sie natürlich auch wärmer.

Trotzdem sind 70°C alles andere als bedenklich für eine Grafikkarte. Sorgen musst du dir machen wenn 90°C erreicht werden, das kannst du z.b. super mit Furmark ausprobieren.

Vielleicht ist es aber auch was ganz anderes, und ein Gehäuselüfter ist ausgefallen?

Kommentar von ZeroZeroZero ,

Kann ich denn prüfen, ob meine GraKa im Energiesparmodus läuft und das irgendwie festlegen?

Kommentar von burninghey ,

Du kannst dir MSI Afterburner installieren und die Taktraten überprüfen, normalerweise sollten sie unter Windows deutlich niedriger sein als unter Last. Selbst festlegen ist schwierig wenn du sie nicht dauerhaft auf niedrige Taktraten (und schwache Leistung) festnageln willst.

Kommentar von ZeroZeroZero ,

Ich schau mal heute Abend was da drin steht. Danke vielmals :)

Antwort
von Shino202, 45

Ich glaube mal das deine Grafikkarte mal neue Wärmeleitpaste brauch

Kommentar von ZeroZeroZero ,

Die Grafikkarte ist gerade mal ein halbes Jahr alt. Kann die so schnell verbrauchen?

Kommentar von Shino202 ,

eigentlich nicht aber vielleicht haben die schlechte Wärmeleitpaste genommen

Kommentar von ZeroZeroZero ,

Ich guck erstmal so, ob ich das anders geregelt kriege, aber wenn das ausartet, komme ich auf deinen Vorschlag zurück :)

Kommentar von Shino202 ,

Alles klar

Antwort
von mhhhhhhh, 47

Unter 70°C bei Spielen ist doch super - Grafikkarten können ne Menge Temperatur ab - müssen sie ja auch, da dort extrem viel Energie umgewandelt wird und wärme entsteht -> 200 bis 300 Watt haben eine große Wirkung auf die Temperatur. Habe mal kurz im Web geschaut - bis 80 °C scheint bei der Karte recht normal.

Kommentar von ZeroZeroZero ,

Danke schonmal :) Das Ding ist, die Grafikkarte wurde vorher nur so ca. 40 °C heiß... Naja muss ich halt mit leben...

Kommentar von mhhhhhhh ,

das mag sein, aber die temperatur um 70°C bis 80°C sollte für eine Graka kein Problem sein. In der Regel sollte die Leistung rausnehmen wenn ihr zu warm wird. Schau mal im Internet - dort gibt es auch Zahlen und Messungen von "Test-Menschen". Denke dann kannst du ruhiger schlafen.

Kommentar von ZeroZeroZero ,

Okay :) Ich schau heute nochmal, habe den Rechner mal komplett vom Strom genommen und erstmal abkühlen lassen. Mal schauen, wie es nach der Arbeit läuft. Mich iritiert nur ein bisschen die Anzeige in "SpeedFan"... Dort geht ab 50 °C so ein Flammensymbol neben der Graka auf :P

Kommentar von Bluepurple ,

Das liegt an den Standarteinstellungen. DU kannst das Flammensymbol auch auf "ab 10 Grad" einstellen.

Kommentar von ZeroZeroZero ,

Okay das wusste ich nicht. Etwas irritierend danke :)

Antwort
von profil10, 19

Welche Frequenz haben deine bildschirme? sind beide full hd? oder gar 4k?
Meine Graka hatte das auch 1 Bildschirm grad mal 20 grad aufm desktop, mit 2 bildschirmen warens dann schon 35 grad.

finde ich also nicht besorgniserregend. 70 grad sind völlig normal, habe auch immer um die 75°C.

Kommentar von ZeroZeroZero ,

Ich hab ja im Moment nur einen dran. Die sind aber beide auf Full HD gewesen. Das Problem war nur, dass nachdem ich den einen abgesteckt habe und erstmal abkühlen lassen hab, die GraKa heißer wurde als vorher, wo ich den zweiten Monitor noch nicht angesteckt hatte.

Kommentar von profil10 ,

so damit ich das richtig verstanden habe.

1 bildschirm angeschlossen: = graka kühl

dann du hattest beide monitore angeschlossen: = graka heiß

danach hast du einen abgeschlossen: = graka kühlt ab, ist aber heißer als vorher mit nur einem monitor?


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community