Grafikkarte wird als Grafikchip erkannt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast ne NVidia-Karte und suchst nach AMD Treibern für die Grafikkarte? Das kann ja auch nichts werden.

Geh mal auf http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de. Dort kann man sich Treiber für Grafikkarten herunterladen, als Produktserie bei GeForce die 700er auswählen und anschließend die GTX 750 Ti. Dann kannst du den Treiber installieren und schauen, ob das Problem sich erledigt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird immer nur der Grafikchip erkannt, der auf der Grafikkarte verbaut ist. Denn der ist ja das Entscheidende. Wie deine Grafikkarte heißt oder von wem die ist, ist deinem Betriebsystem herzlich egal.

Daß dir AMD sagt, "dass der Control Center von der Version meines Momentan aktivierten Grafikadapters nicht unterstützt wird", ist ja kein Wunder - denn deine Grafikkarte hat einen Nvidia-Chip.

Lade Dir die aktuellen Treiber und Software von NVidia herunter und deinstalliere die AMD-Software (wenn du keine AMD-APU hast)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Chiptyp ist halt die nVidia GTX750Ti. Das ist nur der Chip. Nicht die ganze GraKa. nVidia macht keine Grafikkarten. nVidia macht nur Chips für Grafikkarten. Grafikkartenhersteller nehmen dann den Chip und bauen alles benötigte drum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Be4zZz
18.03.2016, 11:59

Naja, aber ich kann mich denke ich auch recht gut erinner dann da garantiert nicht "Grafikchip" Stand. Sicher?

0

Du hast einen AMD-Treiber installiert, obwohl du eine Nvidia-Karte hast? Wie bist du denn auf den Mist gekommen?

Und der Grafik-Chip auf der Karte ist halt nunmal der Geforce GTX 750 ti. Was ist daran ungewöhnlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?