Grafikkarte Upgrade sinnvoll?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also:

1: Das Betriebssystem ist Mist. Immer Windows 7, leider funktionieren Spiele ja nicht unter Linux....

2: Die Grafikkarte hat es bitter nötig, ausgetauscht zu werden. Welche Grafikkarte sinnvoll ist, liegt am Budget, aber da 

3: der Prozessor auch nicht wirklich das wahre ist, ist wahrscheinlich jede Grafikkarte besser als eine 960 oder R9 380 nicht sinnvoll. 

Auf die Dauer wäre ein Umstieg auf einen I5 6500/6600k und eine deutlich bessere Grafikkarte (960 aufwärts) sicher empfehlenswert. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ist auf jeden Fall sinnvoll. Je nachdem wieviel Geld du ausgeben magst. Für 200 bekommst du eine Radeon R9 380 mit 4GB, die ist sehr empfehlenswert. 

Würde erstmal nur die Grafikkarte tauschen, die benötigst du am dringendsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

warum besorgst Du Dir nicht einfach eine gute Grafikkarte alleine und schaust, ob der Rechner dann wieder Deinen Ansprüchen gerecht wird?

Die übrige Hardware kannst Du ja immernoch kaufen, wenn Du feststellen musst, dass die Maschine nciht ausreichend "Bums" hat.

Das geht natürlich nicht, wenn dein Bord so alt ist, dass es keinen PCIe Anschluss hat. Dann kommst Du nicht drum herum, auf einen Schlag alles neu zu besorgen.

Ansonsten  habe ich eine Präferenz für Intel Prozessoren und Nvidia Grafikkarten, aber das ist Geschmackssache.

Tschüss

Mainzelfrau

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?