Frage von mEX46, 54

Grafikkarte umtauschen oder nicht?

Also, hab mir vor kurzem eine 500€ Grafikkarte gekauft und bereue es jetzt so halb..auf der einen Seite ist es natürlich super, dass viele Spiele jetzt auf den höchsten Einstellungen gut laufen, jedoch auf der anderen Seite, wenn ich darüber nachdenken was ich alles mit dem Geld machen könnte, würde ich sie gerne zurückgeben..hab meine alte Grafikkarte noch, also hätte dann Ersatz..hab noch 3 Tage Widerrufsrecht, hoffe ihr könnt mir n Ratschlag geben. Dazu kommt, dass ich jetzt nur noch 100€ gespart habe..bin 17

Antwort
von OnkelTheodor, 53

Wenns Dir nicht ganz geheuer ist,geb sie doch zurueck.Ich finds ganz toll,welchen Respekt Du vor dem Geld hast,denn 500€ ist wirklich viel Geld.

Wenn Dir die Spiele auch ein bissl eingeschraenkt laufen,da hast doch Recht,wenn Du Dein Geld fuer etwas anderes aufhebst.

Ich finds wirklich toll.

Antwort
von BetonMC, 47

Wenn du es bereust und auch zurückgeben kannst, dann mach es.

Ich glaube jedoch, dass das Widerrufsrecht nicht so einfach durchzubringen sein wird.

Du hast die Karte genutzt, sie hat keine Mengel.

Gerne könnt ihr mich korrigieren wenn ich falsch liege.

Kommentar von mEX46 ,

Hab schon mehrere Emails mit dem Kundenservice gewechselt. Widerruf des Vertrages ist innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen möglich. Habe sogar geschrieben, dass mir die Karte nicht gefällt und sie meinten das es kein Problem wäre

Antwort
von reytaylorone, 46

Kommt drauf an welche Spiele du spielst, genau so wie was deine alte Grafikkarte für eine ist. Bei Spielen wie GTA, BF, Fallout würde zumindest ich nicht die Grafikkarte umtauschen. Spielst du allerdings nur so games wie LoL oder CS: GO lohnt sich eine 500Euro Grafikkarte nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten