Frage von TheBeisser, 46

Grafikkarte soll Mainboard beschädigen?

Hallo laut einer Amazon bewertung verbraucht die Asus Strix GTX750 TI 70 watt im Turbo Boost. Und da der PCI port nur 60 Watt abgeben soll soll die Grafikkarte das Mainboard beschädigen. Stimmt das geht davon das Mainboard kaputt und verbraucht die Grafikkarte wirklich 70watt?

Antwort
von Sigggi89, 24

PCI ist so gut wie tot

die steckt ja im PCI-E slot und der liefert bis zu 75watt das ist eine zwingende vorgabe um die ATX spezifikationen zu erfüllen

Antwort
von Bloeckchen, 20

Nein, normalerweise nicht. Es gibt auch Grafikkarten die weit über 100Watt verbraten und um diese Leistung ziehen zu können verfügen die Karten über einen eigenen Stromanschluss im Fallr dieser Grafikkarte sollte ein 6pol Stromanschluss vorhanden sein. Ein Beschädigen des Mainboards schliesse ich zu 99% aus

Antwort
von 18Wheeler, 10

Ist keine PCI sondern eine PCI-e 3.0 x16 und die 75Watt beziehen sich auf die Leistungsaufnahme der Graka.

PCI-e liefert 75Watt, das ist richtig, aber da die Graka einen eigenen Stromanschluß hat, kann sie - über einen PCI-e 3.0x16 Port bis zu 150 Watt verbraten. Was der Slot nicht liefert, holt sie sich direkt vom Netzteil.

Das macht dem Mainboard also garüberhauptgar nix.

"Olle" PCI Slots liefern gerade mal 25 Watt und sind für Low Power PCI Erweiterungen - Sound- und Grafikkärtchen, zusätzliche USB Hubs oder fette Netzwerkkarten - ohne eigene Stromversorgung gedacht. 

Antwort
von ListigerIvan, 15

auch mal die anderen kommentare gelesen?
zum einen liefert der port 75w. ergo gibt es keinerlei einschränkungen und überbelastungen. zum anderen wäre ein steckplatz für eine externe (also vom netzteil) stromversorgung angebracht, wenn die karte über den spezifikationen läuft. dies ist ja nicht der fall.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community