Grafikkarte langsamer wen zu warm?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die "Max Temp" deiner 960 liegt im Leben nicht bei 31°, so warm wird eine Karte normal im Idle. Macht sich denn ein Leistungsverlust bemerkbar sobald diese 31° überschritten werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LOLXD2001
14.05.2016, 14:34

beim neuen doom auf low fps drops bis aud 20fps

0

Erst mal ja, Grafikkarten takten automatisch runter, wenn eine gewisse Temperaturgrenze des Grafikchips überschritten wird. Allerdings liegt die Grenze bei 75 bis 80 Grad. Abschalten tun die sich irgendwo über 110 Grad, oder so.

Eine Temperatur unter Vollast von 60-80 Grad ist normal und abhängig vom Lüfter.

Also hab gerade gesehen das die max temp meiner gtx960 bei 31 grad liegt

Das wird die Temperatur im Idle sein. Also ohne Belastung. Die ist mehr oder weniger irrelevant. Wichtig ist die max Temp unter voller Belastung der Karte.

Testen kannst du das mit dem Tool Furmark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das  müsste ein Fehler sein! Nvidia's Karten sind bis maximal 80 ° C ausgelegt. Es stimmt schon, wenn eine Grafikkarte warm wird oder zu heiss, taktet sie sich herunter und somit geht auch die Leistung in den Keller.

Wenn du jedoch keine Leistungseinbußen bemerkst ist es eigentlich egal!

Mit welchem Programm ließt du denn die Daten der Karte aus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LOLXD2001
14.05.2016, 14:34

HWMonitor pro

0

Die schalten sich erst bei 80° zurück, einstellen kann man das nur mit Graffikarten-Uefis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grafikkarten, sowohl bei AMD als auch von NVIDIA, erreichen gerne 60° - 80° was völlig normale Betriebstemperatur ist, wenn die Luftzirkulation passt.

Mit diversen Programmen kann wie zb. MSI Afterburner kann man aber auch einstellen wie sich der Lüfter bei wie viel Grad verhalten soll.

Neuere Grafikkarten schalten sich übrigens erst bei ca. 60° ein, Lüfter drehen sich, um Energie zu sparen. Auch sollte man dafür sorgen dass so wenig Kabel im gehäuse wie nur möglich im Weg liegen um eine optimale Luftzirkulation im Gehäuse zu ermöglichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von INetNeuland
14.05.2016, 15:04

Zudem sollte man darauf achten das der PC genügend Luft ziehen kann und die Luftausgänge nicht mit Decken oder anderen Gegenständen zugedeckt sind. Sonst besteht bei Betrieb des PC's theoretische Brandgefahr

0