Frage von Himmelsbaum, 29

grafikkarte kompartibel?

hallo,
weiß jemand, ob diese grafikkarte kompartibel mit dem "AMD A10-6700" Prozessor ist?

Danke für jede antwort. :)

Antwort
von NotMiddle, 10

Prozessor und Grafikkarte MÜSSEN eigentlich immer zusammen funktionieren.. Es kann nur unter Umständen sein, dass der Prozessor in deinem Fall die Grafikkarte ausbremst, das heißt du bekommst nicht so viel FPS in Spielen mit der gleichen Grafikkarte, wie andere Spieler, weil dein Prozessor zu schlecht ist. --> nach dem Prinzip: 1 Komponente veraltet/schlecht -> ganze Leistung am *****... Wichtig, was die Kompatibilität angeht ist nur, dass du auf deinen Mainboard einen PCI-E Anschluss hast. Bestenfalls sollte er PCI-E x16 3.0 haben.. 2.0 wäre kein Unterschied und x8 eigentlich auch nicht.. Ziehe auf jeden Fall aber x16 / 3.0 vor!! Das sind schnellere/neuere Anschlüsse!!

Antwort
von olsen, 29

Uninteressant, Hauptsache ist, Du hast auf Deinem Motherboard einen PCI- E Steckplatz und von Deinem Netzteil her genug Stromanschlüsse zu verfügung um die Grafikkarte zu speisen. Die CPU ist zweitrangig.

Kommentar von Himmelsbaum ,

okay danke ! :)
ich bin nur verwirrt, weil viele meinen, dass wenn man sich ne grafikkarte oder andere komponenten kauft aufpassen muss, dass die anderen komponenten damit zusammenpassen.

Kommentar von olsen ,

Ja gut, aber hier musst Du nur schauen, ob die Grakarte in Dein Gehäuse passt, die ist nämlich sehr groß. Nicht das die hinterher nicht rein passt.

Kommentar von LePigger ,

Es geht darum, dass es nicht immer sinnvoll ist. Eine sehr gute Grafikkarte mit einem Sehr schlechten Prozessor zusammen zu nehmen wäre quatsch, weil du die Grafikkarte dann nicht sinnvoll nutzen kannst.
Hier haben wir einen Prozessor im unteren Mittelfeld und eine Grafikkarte im oberen Mittelfeld, deswegen passt das vermutlich.

Aber bei extremeren Fällen, wäre das wie ein Fass, bei dem eine Latte niedriger ist als die anderen, dadurch läuft das Wasser raus, obwohl der Großteil des Randes noch um einiges über der Wasseroberfläche ist.

Antwort
von Davidwasd, 13

Ich glaube das die CPU zu schlecht ist für die Grafikkarte.

Also ich glaube, dass die CPU die GPU ausbremsen kann.

Antwort
von error615, 12

Du musst nur darauf achten, dass das Motherboard einen PCI-E Anschluss UND den richtigen Sockel (in diesem Fall AMD und nicht Intel hat) ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community